FANDOM


Okkulter Forschungsclub

Asia Argento

Zuerst mochte Xenovia Asia gar nicht, da sie selbst noch an Gott glaubte obwohl sie zu seinem Dämon geworden war. Sie wollte sie töten damit ihr verziehen werden konnte und bezeichnete sie als Hexe was Asia sehr verletzte. Später als sie die wahrheit über ihren Glauben herausfand, beschloss sie sich Rias Peerage und entwickelte eine sehr enge Freundschaft mit Asia. Xenovia fühlt sich extrem Schuldig für das was sie zu ihr bei ihrem ersten Treffen äußerte und entschuldigt sich nach wie vor ständig dafür, auch wenn Asia ihr schon längst vergeben hat. Asia, Xenovia und Irina werden häufig zusammen betend gesehen und bilden das Kirchen Trio (Church Trio) wie sie Issei bezeichnet. Zudem spielen die drei häufig zusammen mit Issei Ero Games während sie Nackt sind.

Xenovia ist Asia sehr beschützerisch gegenüber, was teilweise daran liegt das sie sich nach wie vor schuldig fühlt für das was sie ihr angetan hat beim ersten aufeinandertreffen und sieht es daher als ihre Pflicht an sie zu beschützen wenn Issei nicht in ihrer nähe ist. Als Asia augenscheinlich umgebracht wurde durch die Hand von Shalba Beelzebub, entfachte dies Xenovias Zorn. Als Asia zurückkehrte weinte Xenovia vor Freude da ihre kostbare Freundin wieder da war.

Issei Hyoudou

Als sich die beiden das erste mal begegneten war ihr Verhältnis feindselig, was darauf zurückzuführen war das Issei ein Dämon und Xenovia ein Mitglied der Kirche war die Asia beleidigte und töten wollte. Später nachdem sie Rias Peerage beitrat fing sie an zu versuchen mit Issei zu schlafen, um mit ihm starke Kinder zu zeugen und um somit die Zeit wiedergutzumachen die sie nach ihrer Meinung nach als Frau verloren hatte als sie noch der Kirche diente. Durch ihren Mangel an gesundem Menschenverstand (der darauf zurückzuführen ist da sie in der Kirche großgezogen wurde) zeigt sie Issei ziemlich direkt was sie mit ihm vorhat und das obwohl sie keine Romantischen Gefühle für ihn hegt.

Sie fing an sich in ihn zu verlieben nachdem er Michael darum bat, ihr und Asia die Möglichkeit zugeben weiter zu Gott zu beten zu können ohne dadurch Kopfschmerzen zu erleiten. Sie versucht immer noch nach wie vor Issei zu verführen wenn immer sich ihr die Gelegenheit bietet, um mit ihm starke Nachkommen zu zeugen. Zudem hat sich zeigt das sie eine bedrohliche Aura entfesselt wenn sich andere Mädchen ihm nähern wollen, außerdem möchte sie ein Mitglied von Isseis zukünftigen Peerage werden sobald er ein Hochklassiger Dämon wird.

Xenovia beunruhigt es manchmal wenn sie bei den Kämpfen um Isseis Aufmerksamkeit außen vor gelassen wird und ergreift dann anschließend aggressivere Maßnahmen um mit ihm zusammen zu sein. Nachdem Xenovia und Issei sich das zweite mal küssten, dankte sie ihm für ihr momentanes Leben welches sie nur dank ihm genießen kann. Dadurch kommen sich beide näher.

Irina Shidou

Irina und Xenovia sind beste Freundinnen. Beide waren Partner bevor Xenovia als Dämonen wiedergeboren wurde, nachdem sie von Gottes Tod erfuhr. Irina war enttäuscht als sie davon hörte, hat sich aber seitdem mit ihr wieder zusammen gerauft und sie sind nach wie vor die besten Freundinnen. Beide sind Rivalinnen wenn es um Isseis liebe geht, jedoch ist Xenovia im Vorteil, da Irina ein Engel ist und dadurch ihre Zuneigung nicht so zeigen kann wie sie es gern wollte, währenddessen Xenovia fast extreme Mittel verwendetet um mit Issei zusammen sein zu können. Zudem liebt es Xenovia sie zu ärgern in dem sie sie als "self-proclaiming angel" (Selbsternannter Engel) und "self-proclaiming childhood friend" (Selbsternannte Kindheitsfreundin) bezeichnet.

Rias Gremory

Xenovia ist für Rias eine enge Vertraute und eine zuverlässige Dienerin. Doch auch zwischen den beiden Frauen herrscht Spannung, wenn es um die Liebe zu Issei geht. Da Xenovia gern Isseis Kinder gebären möchte und während der Serie romantische Gefühle für ihn entwickelt.

Yuuto Kiba

Yuuto und Xenovia hatten zu beginn einen äußerst holprigen start, da er alles hasste was mit den den heiligen Schwertern Excalibur zutun hatte und Xenovia eben diese Benutzte. Xenovia ihrer seits verstand sich mit ihm nicht da sie eine Exorzistin der Kirche war und damit Dämonen ihrer Feinde. Nachdem Yuuto seinen Hass überwunden hatte und Xenovia vom Tod Gottes erfuhr schloss sie sich Rias Peerage an. Später verbesserte sich ihre Beziehung über die Zeit und beide führen nun eine freundliche Rivalität. Xenovia fühlt sich Yuutos Techniken unterlegen und ist darin bestrebt ihn einzuholen.

Gasper Vladi

Gasper und Xenovia scheinen ein freundliches Verhältnis zueinander zu haben, da beide Mitglieder in Rias Peerage sind. Sie half ihm auch während seines Trainings in dem sie ihn mit heiligen Schwert Durandal durch die Kante jagte.

Dämonen

Millicas Gremory

Millicas und Xenovia scheinen sich zu verstehen. Millicas bewundert sie für ihre Kraft in Kämpfen und gibt ihr Tipps zu ihren Schwachstellen.

Diodora Astaroth

Nachdem sie erfuhr das Diodora dafür verantwortlich war das Asia aus der Kirche verbannt wurde, sie entführte und was seine wahren Beweggründe dafür waren, wollte sie ihn umbringen jedoch redete ihr Issei das wieder aus.

Andere Charaktere

Griselda Quarta

Griselda war Xenovias Vormund und ihre Schwertmeisterin während ihrer Zeit in der der Kirche. Xenovia hat riesige Angst vor ihr.

Freed Sellzen

Xenovia fühlt nichts als Abscheu für Freed wegen seines brutalen und ketzerischen Verhaltens.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki