FANDOM


Okkulter Forschungsclub

Issei Hyoudou

Als beide sich das erste mal trafen, war Vali auf einem ganz anderen Level verglichen mit Issei, welcher sich dadurch unterlegen fühlte. Dies spornte ihn aber an und er schwur stärker zu werden. Während der Unterzeichnung des Friedensvertrag der "Großen Drei Fraktionen" wande sich Vali gegen alle und Gründete sein eigenes Team in der Khaos Brigade. Um Issei zu einen Kampf zu bringen, köderte er ihn in dem er seine ganze Abstammung beleidigte und damit drohte seine Eltern zu töten. Dies entzündet einen Funken Zorn in ihm welcher letztendlich entflammte und er Vali entgegen trat mit seinen Balance Breaker den er dank Azazels Armband erreichen konnte. Issei gewann augenscheinlich den Kampf da Vali sich zurückhielt und ihn zudem unterschätzte. Vali wurde anschließende weg teleportiert bevor er seinen Juggernaut Drive aktivieren konnte. Später vereinten beide ihre Kräfte um Loki zu besiegen und anschließend begannen beide auch anderen verschiedenen Angelegenheiten zusammenzuarbeiten. Noch später in der Serie fingen beide sich anzufreunden, wenngleich beide immer noch eine tiefe Rivalität verspüren. Vali und Issei versprachen eines Tages gegeneinander zu kämpfen und noch stärker zu werden.

Ophis

Anders als der Rest der Khaos Brigade hat Vali Ophis nie ihrer Kraft benutzt. Als er mitbekam das Cao Cao und die Hero Faction (Helden Fraktion) irgendwas mit ihr vorhaben, schickte er sie zu Hyoudou Residenz um sie in Sicherheit zu bringen. Er war zudem Ophis Gesprächspartner als sie noch Anführer der Khaos Brigade war.

Gefallene Engel

Azazel

Azazel nahm Vali auf nach dem dieser von Zuhause weggerannt war, das sie ihn dort als Monster bezeichneten und misshandelten. Azazel war für Vali sowas wie eine Vaterfigur. Ungeachtet davon verriet er ihn während des Treffens der drei Fraktionen und bekam ein Mitglied der Khaos Brigade. Trotzallem ist er gewissermaßen Loyal ihm gegenüber und respektiert Azazel, er war bereit für sich um Kokabiel zu kümmern und bekam erzürnt als Azazel von Cao Cao verletzt wurde, was zeigt das er sich um ihn sorgt. Zudem zeigte sich das beide gut in kämpfen kooperieren können.

Team Vali

Bikou

Vali sieht Bikou als Partner und sehr guten Freund. Das beide so häufig zusammen gesehen werden liegt an ihrer engen Freundschaft.

Arthur Pendragon

Arthur hat großen Respekt vor Vali als Anführer, beide sind befreundet und sind bereit gemeinsam zu kämpfen.

Le Fay Pendragon

Vali hat großes Vertrauen in Le Fays magische Fähigkeiten

Kuroka

Kuroka respektiert und sorgt sich um Vali und sieht und als einen guten Freund. Vali war verärgert als Cao Cao sie Angriff und dazu eine von Valis eigenen Techniken nutzte die er reflektierte.

Fenrir

Vali und Fenrir sind sich recht ähnlich, da es beide lieben zu kämpfen und stehts nach noch stärkeren Gegnern suchen.

DxD (Team)

Cao Cao

Vali und Cao Cao führen ein feindseliges Verhältnis, da Vali sich ständig in Cao Caos Plänen einmischt, zum Beispiel sendet er Le Fay um Issei zu helfen als Cao Cao Angriff und versteckte Ophis an einem sicheren Ort um sie vor ihm zu schützen. Während des Kampfes der beide erzürnte Cao Cao ihn in dem er Azazel verletzte wodurch durch er ihn unüberlegt Angriff und wurde noch später weiter erzürnt als er mit einem Attacke eines seiner Teammitglieder verwundete. Bis jetzt war Cao Cao die einzigste Person die Vali genug erzürnt hatte, um das er seinen Juggernaut Drive aus Wut aktivierte, anstatt aus Notwendigkeit.

Tobio Ikuse

Ursprünglich wurde geäußert das Vali und Tobio sich hassen, dies wurde aber in Volume 19 widerlegt und das die beiden eher eine Großer-Kleiner Bruder Beziehung haben. In ihrer Vergangenheit lebte beide miteinander und kennen sich von daher ziemlich gut. Laut Tobio ist Vali sehr anhänglich und verglich ihn mit einem schwierigen kleinen Bruder. Weshalb er auch versucht zu vermeiden von ihm gesehen zu werden.

Khaos Brigade

Shalba Beelzebub

Shalba verabscheut Vali wegen seiner Mensch-Dämon Abstammung da er kein Reinblut ist und dies nur in seinen Augen zählt. Vali selbst sieht Shalbas Ideale als naive und desillusioniert. Beide führen eine feindseliges Verhältnis das Shalba sich selbst als "True Satan" (echter/wahrer Satan) bezeichnet, Vali äußerte das er sowas nicht von jemanden hören will, der seine Kraft nur von jemanden Geborgt hat und die nicht von ihm selbst stammt.

Rizevim Livan Lucifer

Vali verachtet seinen Großvater da dieser dafür verantwortlich war das er Misshandelt wurde von seinen Eltern. Vali äußerte zudem das Rizevim die Person ist die er am ehesten töten möchte und bezeichnet ihn als Abschaum.

Dragons

Albion

Ähnlich wie die Beziehung zwischen Ddraig und Issei, scheint auch Albion gut mit Vali zurecht zu kommen. Albion gibt ihn Ratschläge für Kämpfe und seinem täglichen Leben. Vali sorgt sich sehr um Albion, er war besorgt als Albion in Depression verfiel und versucht eine Methode zu finden um ihn wieder auf zu muntern.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki