FANDOM


Informationen

Sairaorg Bael ist das nächste Oberhaupt des Bael Clan und der Cousin von Rias Gremory und Sirzechs Lucifer. Er galt zudem als der stärkste junge Dämon bevor er von Issei besiegt wurde.

Sein Peerage besteht aus Dämonen die von anderen Dämonen betrogen und verachtet wurden.

Aussehen

Sairaorg ist ein gutaussehender junger Mann mit schwarzen Haaren und violetten Augen. Er ist sehr groß und hat einen muskulösen Körper, dank des harten Trainings das er absolvierte.

Persönlichkeit

Sairaorg besitzt einen Noblen und ruhigen Charakter. Er empfindet für jeden seiner Gegner tiefen Respekt. Sairaorg kämpft gern gegen starke Leute, dies geht sogar soweit das seine Cousine Rias ihn als "Battle Maniac" (Kampfverrückten) bezeichnet. Es zeigte sich das er gutherzig und mitfühlend ist und eine sehr direkte Persönlichkeit besitzt. Er ist selbst nett zu seinen kleinen Halbbruder. Sairaorg ist extrem engagiert was die Verwirklichung seines Traums betrifft. Er möchte gern eine Unterwelt erschaffen in der jeder Dämon seinen Traum erfüllen kann, egal welche Hintergrundgeschichte er hat. Dies war zu sehen als er die Auros Akademie vor Grendel verteidigte, da sie der erste Schritt zu der Erfüllung seines Traums ist.

Sairaorg ist sehr stolz auf seine Kraft und auf den Fakt das er dafür sehr hart Trainiert hat. Er fühlte sich beleidigt als Bedeze Abbadon ihm ein King Piece anbot.

Vergangenheit

Geboren als älterster Sohn des Bael Clan, konnte er nicht die Clan typische Fähigkeit die Power of Destruction (Macht der Zerstörung) erben, welches jedoch seine Cousine Rias und sein Cousin Sirzechs von deren Mutter die ebenfalls von Bael abstammte erbten. Später wurde deswegen auch sein jüngerer Halbbruder als nächstes Familienoberhaupt ernannt. Woraufhin Sairaorg und seine Mutter Misla vom gesamten Clan (inklusive von Sairaorgs Vater) verachtet und gemieden und mussten somit in einem abgeschiedenen Areal im Bael Gebiet leben. Während dieser Zeit wurde er ständig von Low und Middle-Class Devils geärgert, bis ihm seine Mutter den Rat gab auf andere weise Stärker zu werden. Sairaorg fing dann an seinen Körper bis zum äußersten Limit zu trainieren um Mächtiger zu werden, er besiegte anschließend seinen jüngeren Halbbruder wodurch er dann zum neuen Clanoberhaupt ernannt wurde.

Sairaorg möchte gern ein Satan werden um seinen Wert zu demonstrieren und das auch ohne spezielle dämonische Kräfte.

Irgendwann bevor die Serie anfing, fand Sairaorg Regulus den Löwen König der in einem Sacred Gear namens Regulus Nemea versiegelt wurde, aber sich selbst materialisieren konnte nachdem sein früherer Besitzer verstarb. Sairaorg zähmte Regulus und machte ihn zu einem seiner Diener. Hierfür benötigte er sieben Evil Pawn Peaces.

Fähigkeiten

Meister im Nahkampf: Sairaorg ist ein Meister ihm Nahkampf. Er trainierte Kampfkunst für eine lange Zeit.

Enorme Ausdauer: Sairaorg herausragendes Merkmal ist seine enorme Ausdauer die normales Verständnis übersteigt. Da er nicht die Power of Destruction vom Bael Clan erbte, trainierte Sairaorg seinen Körper aufs extremste und erlangt somit eine sehr hohe körperliche Widerstandskraft. Er war in der Lage Rossweisses nordische Magie, Durandals Holy Wave (Heilige Schockwelle) und Heracles Balance Breaker geradeaus entgegen zu nehmen und erlitt dabei nur kleinere Verletzungen. Sairaorg überstand selbst einen Angriff von Grendel von dem er zerquetscht wurde nachdem er zu vor von Walburga mit heiligem Feuer geschwächt wurde.

Erhöhte Geschwindigkeit: Durch sein hartes Training gelang es ihm gottähnliche Geschwindigkeit zu erreichen, die Kibas ebenbürtig wenn nicht sogar überlegen ist.

Enorme Kraft: Sairaorgs Stärke ist seine größste Waffe. Er demonstrierte immer und immer wieder das er selbst die härteste Verteidigung zerstören kann und das mit der blossen Kraft seiner Faust. Während seines Kampfes gegen Kiba, Xenovia und Rossweisse verstärkte er seine Angriff mit Touki soweit das er ein gewaltiges Erdbeben erzeugen konnte, welches das Feld auf dem das Rating Game stattfand zerstörte. Im Kampf gegen Heracles zerstörte er ein Gebäude mit der Schockwelle seines Schlags nachdem er Heracles schlug.

Touki (闘気): Durch jahrelanges intensives Training erlangte Sairaorg die Kontrolle über die Basis des Lebens, welches ihm eine enorme Menge an Touki bescherte um seine Kraft weiter zu verstärken. Wenn er sein Touki benutzt erhöht sich seine Geschwindigkeit, Kraft und Verteidigung drastisch.

Löwenbändiger: Auch wenn es Sairaorg bisher noch nicht gezeigt hat, wird es der Fähigkeit des Vapula Clans zugeschrieben aus dem seine Mutter stammt, das er in der Lage war Regulus zu zähmen.

Ausrüstung

Regulus Nemea (レグルス・ネメアRegurusu Nemea): Regulus Nemea ist eins der dreizehn Longinus, dass die Form eine Großen Kampfaxt annimmt, in welcher die Seele des Löwenkönigs Regulus ruht. Regulus kann sich jedoch im vergleich zu anderen Sacred Gear Seelen selbst materialisieren und nimmt dann die Form eines riesigen Löwen an. Auch wenn Sairaorg nicht der Offizielle Besitzer von Regulus Nemea ist, kann er sich trotzdem mit ihm verbinden um so dessen Balance Breaker zu benutzen.

  • Regulus Rey Leather Rex (レグルス・レイ・レザー・レックスRegurusu Rei Rezā Rekkusu): Regulus Rey Leather Rex ist der Balance Breaker von Sairaorg Bael und eine Sub-Spezies die eine Goldene Rüstung in Löwen Form erschafft. Durch sie ist er in der Lage die Kräfte des Löwen zu benutzen und seine eigene Kraft noch weiter zu steigern. Sairaorg benutzte sie in Volume 10 zusammen mit seinem Touki, um seine Kraft soweit zu steigern, um in der Lage zu sein zu können mit Issei ebenbürtig in seinem Cardinal Crimson Promotion zu kämpfen und das im Finale des Rating Games.
  • Regulus Rey Leather Rex Imperial Purpure: Dies ist Regulus Nemeas Breakdown the Beast und eine Version des Juggernaut Drives. In dieser Form ändert sich die Farbe von Sairaorgs Rüstung zu Violett und Gold. Sie besitzt enorme Kraft und erlaubte es Sairaorg ganz einfach sogar Bedeze Abaddon , der Dritt platzierter im Rating Game war und durch das King Peace die Kraft eines Satan-Class Devil besaß, an Kraft zu übertreffen.

Wusstest du schon ...

  • Sairaorg ist der einzigste bekannte Reinblut Dämon der ein Longinus Sacred Gear besitzt
  • Sairaorgs Peerage besteht hauptsächlich aus Dämon die von anderen Dämonen verachtet werden, sie sind dankbar dafür das er sie akzeptiert wie sie sind und sind daher ihm Loyal untergeben und unterstützen ihn bei seinem Traum ein Satan zu werden
  • Sairaorg machte sein Cameo in Staffel 1, Episode 12 im Anime und in Kapitel 21 im Manga bei Rias Verlobungsparty mit Riser
  • Sairaorg gilt als einer der "Rookies Four" zusammen mit Rias, Sona, und Seekvaira
  • Sairaorg arbeitet einst als das Maskottchen "Bapple" (Bael + Apple (Apfel)) um die Spezielle Frucht die nur im Bael Territorium wächst anzupreisen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki