FANDOM


Informationen

Rias Gremory ist die weibliche Hauptfigur der Highschool DxD Serie.

Sie ist eine Dämonin vom Gremory Clan, einer Familie bestehend aus Reinblütern.

Ihr Spitzname lautet Crimson-Haired Ruin Princess.

Sie ist im dritten Jahr der Kuoh Academy Highschool Sektion, Präsidentin des Okkulten Forschungsclubs, Nummer 1 Schönheit an der Schule und zählt zu den dortigen 2 großen Damen.

Aussehen

Rias ist eine hübsche, junge Dame, die wirkt als wäre sie in den späten Teenager Jahren. Sie hat weiße Haut, blaue Augen (im Anime blau-grün) und einen verführerischen Körperbau. Ihr ausgeprägtestes Merkmal sind ihre langen, wunderschönen, karmesinroten Haare, die bis zu ihren Knien gehen, mit einer einzelnen Haarsträhne (in Japan auch als Ahoge bekannt), die von ihrem Kopf absteht. Sie hat zudem einen losen Pony, der ihre Stirn verdeckt und an der Seite ihr Gesicht einrahmt.

Auch wenn Rias im Laufe der Serie schon verschiedene Kleidung getragen hat, besteht ihr Standard Outfit aus der Kuoh Akademie Schuluniform für Mädchen. Dieses setzt sich zusammen aus einem weißen langärmligen Hemd (kurzärmlig im Frühling und im Sommer), das mit einer schwarzen Schleife verziert ist. Hinzu kommen noch ein kurzer, schwarzer Schulterumhang, das dazu passende Korsett, ein Magenta farbenes Kleid mit weißen Akzenten, braune Schuhe und schenkelhohe, weiße Socken. Zudem neigt Rias dazu verführerische Dessous oder Tangas zu tragen, besonders, wenn sie mit Issei schlafen möchte.

Bei seltenen Gelegenheiten neigt sie dazu, eine Brille zu tragen, zum Beispiel, wenn sie tief in Gedanken ist. Sie meint, sie helfen ihr, sich besser zu konzentrieren obwohl sie gesunde Augen hat.

Persönlichkeit

Es zeigt sich, dass Rias freundlich, sanftmütig, treu und fürsorglich zu ihren Dienern ist. Sie wird selten laut, selbst wenn sie etwas ernst meint. Für sie ist Issei eine ganz spezielle Person und wird leicht eifersüchtig, wenn sich ihm andere Mädchen nähern. Das ist einer der wenigen Momente, wo sich ihre Persönlichkeit komplett verändert, die Andere ist, wenn es ums Trainieren geht.

Trotz ihres erwachsenen Auftretens, verhält sie sich wie jedes andere Mädchen ihres Alters und ist frustriert, wenn andere Mädchen mit Issei flirten.

Sie ist stolz auf ihren Familiennamen, mag es aber nicht als Rias vom Gremory Clan gesehen zu werden. In Volume 2 des Light Novel wurde auch der Grund enthüllt, warum sie in der Menschenwelt lebt und nicht in der Unterwelt. Hier wird sie "nur" als Rias gesehen und nicht als Dämonin als eines der Einflussreichsten Clans und die Crimson Haired Ruin Princess.

Auch wenn Rias, wie Akeno, verführerisch ist, sind beide doch recht unschuldig wenn es um die Liebe geht. Sie verhalten sich dann wie ganz normale Mädchen ihres Alters, wenn es dabei um Issei geht und freuen sich riesig auf Dates mit ihm.

Sie liebt es, Issei und Asia zu necken (ab Volume 3 beginnend), macht aber ihr und jedem anderen Mädchen klar, dass Issei ihr gehört und dass sie ihn nicht teilen will. Es wurde in Volume 3 enthüllt, dass der Gremory Clan außergewöhnliche Bindung zu seinen Diener hat, anders als die meisten anderen Dämonenhäuser und Rias ist dabei keine Ausnahme. Sie hat zudem kein Problem damit, Issei ihre Brüste zu zeigen oder nackt mit ihm zu schlafen. Was sie laut eigener Aussage die meiste Zeit tut, da sie behauptet sie könne nicht mit Kleidung oder ohne Issei schlafen.

Nachdem Rias Isseis feste Freundin geworden ist, zeigt sie mehr Selbstvertrauen in ihre Beziehung zu ihm und ist nicht länger so eifersüchtig oder wütend, wenn ein anderes Mädchen sich ihm nähert. Sie akzeptiert mittlerweile sogar seinen Traum vom Harem und lässt ihn mit den anderen Mädchen auf Dates gehen. Jedoch ist noch ein Funke von Eifersucht vorhanden, zum Beispiel wenn er ihr nicht genug Aufmerksamkeit schenkt. Allerdings vertraut sie ihm weiter und glaubt an deren Liebe. Wie auch schon Akeno, zeigt Rias Anzeichen einer gewissen Abhängigkeit Issei gegenüber (auch wenn nicht so sehr wie bei Akeno), so verlor sie zum Beispiel ihren Kampfeswillen und konnte ihr Peerage nicht mehr länger anführen nachdem Issei starb.

Vergangenheit

Rias ist die Tochter und das zweite Kind des Gremory Clans. Sie wurde als nächste Familienoberhaupt gewählt, nachdem ihr Bruder Sirzechs zum neuen Satan Lucifer erklärt wurde und somit das Recht verlor. Nach der Verkündung wurde sie mit Riser Phenex verlobt.

Vor Beginn der Serie hatte sie Akeno, Koneko, Yuuto und Gasper bereits als Dämonen in ihrem Peerage reinkarniert. Rias traf Akeno, ihre Königin, erste Dienerin und beste Freundin in Japan, als diese drohte, von Mitgliedern des Himejima Clans getötet zu werden, als sie versehentlich das Grundstück von Heinrich Cornelius Agrippas betrat. Als nächstes traf sie Koneko, ihre zweite Dienerin, als diese von Sirzechs vor ihrer Hinrichtung gerettet wurde, er ließ sie dann unter ihrer Aufsicht. Sie reinkarniert dann später Yuuto und Gasper, nachdem der Erstere an den Folgen des "Holy Sword Project" und der letztere von Vampirjägern getötet wurde.

Zwei Jahre vor Beginn der Serie, fing sie an, auf die Kuoh Akademie zu gehen, zusammen mit Akeno, Sona und Tsubaki. Sie erschuf den abgeschafften Okkulten Forschungsclub neu, welches sie als Basis für sich und ihre Diener nutzt und dort als deren Präsidentin fungiert.

Fähigkeiten

Dämonische Kraft: Rias hat alle üblichen Fähigkeit und Kräfte eines Dämons. Sie demonstrierte, dass sie auch Erfahrung im Umgang mit Zaubersprüchen besitzt, solche wie Kräfte entziehen, um Isseis Hand wieder menschlich wirken zu lassen, heilen, Teleportation durch Magiekreise und andere.

  • Power of Destruction(滅びの力, Horobi no Chikaraoder): Eine Art dämonische Energie, die jede Art von Materie, mit der sie in Berührung kommt, in nichts auflösen kann. Zudem kann sie noch die Form und Intensität dieser Technik verändern, zum Beispiel zu mehreren Softball großen Kugeln, damit sich die Reichweite erhöht. Jedoch nimmt dadurch die Kraft dadurch ab.
    • Extinguished Star (消滅の魔星(イクスティングイッシュ・スター, Ikusutinguisshu Sutā, lit. "Demonic Star of Extinction"): Extinguished Star ist Rias' Onehit Kill Technik, die sie erschaffen kann, dank der Veränderung ihrer dämonischen Kräfte durch Isseis Einfluss. Rias manipuliert die Energie von ihrer Power of Destruction und komprimiert diese in eine unvorstellbare Menge an dämonische Kraft, die dann die Form einer enorm großen Sphäre annimmt, in der man eine massige Aura aus karmesinroter und schwarzer Energie sehen kann. Die Sphäre bewegt sich dann anschließen langsam auf ihr Gegner zu und besitzt dabei noch Anziehungskräfte, die die Gegner noch zu sich hinzieht. Diese werden dann allein durch die bloße Berührung komplett aufgelöst. Seine Zerstörungskraft soll die Rückruffunktion Geschwindigkeit im Rating Game übertreffen.

Oppai Beam: Rias bekam die Fähigkeit rote Energie aus ihren Brüsten zu schießen, um Isseis wiederaufladen zu können. Bei jeder Benutzung dieser Technik schrumpfen ihre Brüste temporär, was Issei immer veranlässt darüber zu weinen, obwohl es manchmal notwendig ist. Ihre Originalgröße erlangen sie meistens nach ein paar Tagen Ruhe wieder zurück.

Taktische Expertin: Auch wenn Rias im Laufe der Serie schon mehr als nur einmal ausgetrickst wurde, zeigte sich, dass sie durch aus eine exzellente Taktikerin ist und rettete somit nicht nur ihr eigenes Team des öfteren, sondern auch andere durch ihren hohen Intellekt und ihre Besonnenheit in kritischen Situationen.

Fliegen: Da sie ein Teufel ist, kann sie Flügel zum Fliegen benutzen.

Erinnerungsmanipulation: Rias hat schon an Isseis Eltern gezeigt, dass sie die Erinnerungen anderer manipulieren kann.

Ausrüstung

Crimson Extinct Dragonar (深紅の滅殺龍姫, Kurimuzon Ekusutinkuto Doragunā): Eine Kombinationstechnik von Rias und Issei. Issei benutzt seine "Red Wyvern", die sich mit ihrer Aura synchronisieren, was zur Folge hat, dass sie sich an Rias festkleben und ihr eine eigene weibliche Version von Isseis Scale Mail kreiert. Diese Rüstung funktioniert genauso wie seine, sie verstärkt ihre Fähigkeiten, sie kann sich und andere boosten und Verteidigungen durchdringen wie Issei mit seinem Longinus Smasher. Dies geht alles bis sie ihre Kraft aufbraucht.

Wusstest du schon ...

  • Rias Geburtstag ist der 9.April
  • Rias hat laut den Visual Book die zweit größten Brüste in der Serie, den ersten Platz belegt Akeno
    • Der Grund wieso sie solche großen Brüste schon im jungen Alter hatte, ist auf ihr Bael Abstammung zurück zuführen
  • In einem der ersten Konzepte hatte sie riesige Ähnlichkeit mit Tamaki Kousaka aus der To Heart Serie
  • In einem der Kurzgeschichten kam raus das Rias eine große "Japanophile" ist, sie hat Zuhause in der Unterwelt ihr Zimmer voll mit Objekten und Artefakten
    • Dies ist auch einer der Gründen wieso sie eigentlich Japan besuchte
    • Rias äußerte das wenn sie mal heiratet, sie eine traditionelle japanische Hochzeit in der Menschenwelt möchte , vermutlich ist dies ebenfalls auf ihre Japanophile zurückzuführen
  • Rias ist auch als einer der "Rookies Four" bekannt zusammen mit Sona, Sairoarg und Seekvaira
  • Rias tötete die meisten namentlich erwähnten Feinde in der Serie ((Raynare, Dohnaseek, Kalawarner, Mittelt und Viser)
  • Rias hat Angst vor Kamelen, der Grund dafür ist als sie noch klein war schlich sie sich nachts aus dem Haus um die Farm zu besuchen und wurde dabei verletzt
  • Ihre Rüstung "Crimson Extinct Dragonar" wurde inspiriert von dem Extremis Iron Man Armor
  • Rias Name ist vom Pokemon Knakrack abgeleitet ((Japanisch: ガブリアス Gaburias)
  • Akeno ist Rias aller beste Freundin, danach folgt Sona
  • Rias sieht in Asia eine kleine Schwester, die Sie um jeden Preis beschützen möchte

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.