FANDOM


Informationen

Magdaran Bael ist der zweite Sohne von Lord Bael und der jüngere Halbbruder von Sairaorg.

Er soll später ein mal die Führung des Bael Hauses übernehmen, da sein älterer Halbbruder als Defekt angesehen wird, da dieser nicht die Clanfähigkeit mit vererbt bekam.

Aussehen

Magdaran ist ein junger Mann, mit violetter Augenfarbe und schwarzen Haaren.

Persönlichkeit

Magdaran hegt tiefe Zuneigung für Blumen und Pflanzen im generellen, dabei haben es ihn besonders die violetten Blumen die innerhalb von Bael City blühen angetan.

Emotional distanziert ist er jedoch seinen Eltern gegenüber, da diese nie seine Vorliebe für Pflanzen unterstützt, noch mit ihm Zeit verbracht haben, wie es in einer normalen Familie der Fall wäre.

Desweiteren verachtete er seinen Halbbruder Sairaorg dafür das dieser das nächste Clanoberhaupt werden sollte obwohl er nicht die Power of Destruction erbte und es sich für ihn anfühlte als sei sein rechtmäßiges Erbe gestohlen wurden.

Dies geriet sogar soweit außer Kontrolle das Magdaran plante ihn zu töten.

Jedoch verursachte dies wiederum bei ihm einen inneren Konflikt, da sein Großer Bruder der einzigste war, der sich jemals für seine Hobbys aufrichtig interessierte und ihn wie ein echte Familienmitglied behandelte.

Was ihn nun erneut wieder wütend machte, aber diesmal auf sich selbst, da er nicht verstand warum er Sairaorg so sehr hasste.

Vergangenheit

Magdaran wurde geboren von Lord Baels zweiter Frau, nachdem sein Sohn, welchen er mit seiner ersten Frau Misla hatte, nicht die Clanfähigkeit vererbt bekam. Er wuchs unter großem druck auf, um erfolgreich ein mal den Bael Clan anzuführen, erfuhr jedoch nie die Liebe seiner Eltern wie es einem Kind normalerweise vergönnt werden sollte.

An einem Punkt in der Vergangenheit entdeckte Magdaran den Samen einer violetten Blume, welche als ausgestorben galt seit dem Großen Krieg der 3 Fraktionen. Mit Hilfe der modernsten Technologien gelang es ihm schließlich sie wieder zu beleben, das war jedoch nicht alles er forschte weiter auf dem Gebiet der Pflanzen und es gelang ihm sogar einen seltenen Apfeltyp zu kultivieren. Wodurch er viele Komplimente für seine Forschung erhielt, jedoch von seinem Vater nur eine Warnung bekam und zwar das er sich um seine eigenen Sachen kümmern soll die als Erbe auf ihm zu kommen.

Eines Tages als er sich allein aufmachte um eine seltene Blume zu finden, ging er zu den Bergen nahe des Familien Schlosses und wurde von einer dämonischen Bestien angegriffen. Jedoch konnte er von Sairaorg gerettet werden welcher sich zu der Zeit dort befand und trainierte.

Als Magdaran gegen Sairaorg kämpfte um die Position des nächsten Clanoberhauptes, verlor er diesen Kampf und seine Eltern distanzierten sich nun noch mehr von ihm, was seiner Seits die Hassgefühle gegen seinen Großen Bruder auslöste.

Fähigkeiten

Power of Destruction (滅びの力, Horobi no Chikara): Power of Destruction ist die Clanspezifischefähigkeit des Bael Clans und all jener die von diesem Abstammen. Sie erlaubt es dem Anwender mit Hilfe der Dämonischen Energien jede Art von Materie mit Leichtigkeit ins nicht auf zu lösen mit der sie in Berührung kommt.

Wusstest du schon ...

  • Das einzigste Bekannte Mitglied in Magdarans Peerage ist seine Queen, Sectaas Barbatos.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki