FANDOM


Okkulter Forschungsclub

Issei Hyoudou

Als sich beide das erste mal in in Volume 5 trafen war ihre Beziehung feindselig, da Kuroka versucht hatte Koneko zu entführen und weil sie ein Mitglied der Khaos Brigade war. Kuroka attackierte ihn, um nur festzustellen das sie ihn ganz leicht besiegen könnte, anschließend verspotte sie ihn noch damit das er viel schwächer als Vali sei. Als Issei den Balance Breaker erreichte, musste sie aber dann zu ihrer Überraschung feststellen das ihre Angriffe an ihm keine Wirkung mehr zeigen, weil er zu stark geworden ist. Er stoppte seinen schlag direkt vor ihr um Gnade zu zeigen, er äußerte dabei das er das nächstes mal sich nicht zurückhalten würde, wenn sie nochmal versucht Koneko zu entführen.

Sie taucht erneut in Volume 7 auf, dort behauptet sie das er jetzt männlicher sei und fragt ihn ob er Kinder mit ihr machen möchte da sie ein Interesse an den Genen von den Besitzern der Himmlischen Drachen hat, weil diese starke Nachkommen zeugen würden. Koneko geht aber dazwischen und erklärt ihr das sie ihn niemals hergeben würde. Sie erklärte Issei deshalb, das sie bereits von Vali abgewiesen wurde. In Volume 11, als Koneko ihre Paarungszeit verfrüht erreicht hatte, plante Kuroka eigentlich sie zu stoppen um nur selbst mit Issei schlafen zu können. Jedoch wurde sie von einer erschöpften Koneko gestoppt, die dann erklärt das er ihrer ist. Sie verlässt anschließend das Zimmer und sie sagt leise zu ihm das er auf Koneko aufpassen soll. Das zeigt wie sehr sie ihre kleine Schwester liebt. Als sie sich von ihren Verletzungen erholt die ihr von Cao Cao zu gefügt wurden waren, fängt sie an Issei zu erzählen warum sie ihren früheren Meister umgebracht hatte. Später lässt er seine Feindseligkeit gegen sie sinken, da er meint das sie schussliger als er sei. Wenig von seiner Aussage angetan, äußerte sie das sie sowas nicht ausgerechnet von ihm hören wolle. Sie dankt ihm als er wieder geht und tut so als würde sie schlafen.

In Volume 14 als sie in die Hyoudou Residenz zieht, zusammen mit Le Fay, wird ihre Beziehung mit Issei freundlicher, da er bereit ist ihr zu helfen sich mit Koneko wieder zu versöhnen, wenn die Zeit gekommen ist, da ihm das lächeln von Koneko das wichtigste ist. Letztendlich verstand Kuroka warum alle Mädchen sich in Issei verlieben, da er charmanter sei als ein normal gut aussehender Mann und sich damit zeigt, dass sie ebenfalls romantische Gefühle für ihn entwickelt hat.

In Volume 15 sind sie sich leicht näher gekommen, da sie ihn umarmte und ihre Wangen aneinander rieb. Als sie auf seinem Schoß saß, meinte sie, er solle nicht so wie die Evil Dragons werden sondern lieber der Oppai Dragon bleiben. Es wurde enthüllt, das seit sie bei ihm wohnt, die beiden sich näher gekommen sind.

Rias Gremory

Kuroka ist bekannt dafür Rias mit dem Spitznamen zu ärgern den sie von Bikou bekommen hat.

Koneko Toujou

Kuroka liebt ihre kleine Schwester vom ganzen Herzen, auch wenn Koneko sie dafür hasst was sie ihren früheren Meistern angetan hat. Kuroka ist etwas deprimiert, da sie das Gefühl hat sich weit von ihrer Schwester entfernt zu haben wegen allem was sie getan hat und denkt das es unmöglich ist das sie ihr je verzeiht. Beim Treffen der jungen Teufel versucht sie dann Koneko zu entführen und geht sogar soweit sie in ihrem Giftnebel einzuhüllen. Später gab sie zu das sie glücklich war wegen ihrer kurzen Wiedervereinigung.

Sie hat auch schon gezeigt ist das sie willens ist schaden zu nehmen um ihre kleine Schwester zu schützen. So zum Beispiel im Kampf gegen Cao Cao als sie eine reflektierte Attacke abfing die für Koneko bestimmt war. Sie setzt ihr Vertrauen in Issei das er Koneko vor gefahren beschützt, da sie großes potenzial hat, was sie somit zu einem wertvollen und einem mächtigen Mitglied innerhalb ihrer Rasse macht. Während des Angriffs der Grim Reaper, fragt Kuroka aus einem Scherz heraus ob sie vielleicht Senjutsu und Youjustu lernen möchte, welches Koneko entschlossenen akzeptiert.

Die Beziehung beider hat sich deutlich verbessert, da Issei äußerte das Koneko während des Trainings sie immer ein wenig lächelt. Kuroka plant sie auch effizient zu trainieren, sie ließt selbst umfangreiche Bücher die sich mit den Grundlagen von Energiefluss im Körper und Touki handeln, obwohl sie selbst eine Expertin in diesem Gebiet ist. Koneko ist sehr streng zu ihrer großen Schwester und meint sie dürfe nur in der Hyoudou Residenz bleiben, damit sie sie und Gasper trainiert.

Team Vali

Vali Lucifer

Kuroka versuchte Vali zu überzeugen mit ihr zu schlafen, damit sie starken Nachwuchs bekommt, dies lehnte er jedoch ab. Vali sorgt sich sehr um seine Kameraden und war wütend als sie verletzt wurden, veraldingen da es sich um seine eigene Technik handelte die Cao Cao reflektierte. Kuroka zeigte das sich auch um Vali sorgt und ihn soweit respektiert um ihn "Leader" zu nennen.

Le Fay Pendragon

Kuroka und Le Fay verstehen sich sehr gut. Beide sind Partner und sind öfters bei der Arbeit zusammen zusehen. Sie empfahl Issei sie als Paktmagierin auszuwählen.

Bikou

Bikou und Kuroka zanken sich häufig über die kleinsten Sachen wenn sie sich in Stresssituationen befinden. Beide verstehen sich aber ansonsten recht gut miteinander, da sie eine ähnliche Persönlichkeit besitzen und ungefähr gleich dumm sind.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki