FANDOM


Informationen

Kuroka ist die große Schwester von Koneko Toujou und ein hochklassifizierter, Streunender Dämon .

Derzeit ist sie ein Mitglied von Team Vali und wohnt in der Hyoudou Residenz.

Aussehen

Kuroka ist eine junge Frau mit langen, schwarzen Haaren und gelben Augen mit katzenartigen Pupillen.Sie trägt einen schwarzen Kimono, einen gelben Obi und eine Kette aus goldenen Kugeln, um die Taille. Der Kimono ist von innen rot und lässt ihre Schultern frei.In ihrer Nekomata-Form, in welcher sie meistens ist, hat sie zwei schwarze Katzenohren zwei schwarze Katzenschwänze.

Persönlichkeit

Kuroka ist verspielt, leichtfertig, simpel und liebt es Leute zu ärgern. Sie ist zudem vulgär, sie benutzt ihre Schönheit und Sinnlichkeit als Waffen um Leute zu ärgern. Kuroka liebt ihre kleine Schwester Koneko über alles, jedoch fällt es ihr meist schwer dies zu zeigen, da es ihr leichter fällt, Koneko zu ärgern.

Sie hat bereit schon ausgedrückt das sie gern starke Kinder haben möchte und bereits dies Vali und Issei unterbreitet da beide in ihrem Körper einen himmlischen Drachen haben. Es wurde angedeutet das dieser Wunsch darauf beruht ihre Rasse wieder neu aufleben zu lassen, da diese kurz vor dem Aussterben steht.

Zu ihrer katzenähnlichen Persönlickeit kommt noch hinzu das sie ihre Sätze öfters mit "Nya" (にゃ) enden lässt, was das Miauen einer Katze darstellen soll.

Vergangenheit

Sie wurde mit ihrer Schwester als Teil einer seltenen Art der Nekomata geboren, den Nekoshou. Nach dem Verlust ihrer Eltern wurden beide von einem Dämon aufgenommen und machte Kuroka zu seiner Dienerin durch zwei Läufer. Sie wurde sehr geübt im Umgang von Youjutsu und Senjutsu, so dass sie in ihrer magischen Kraft sogar ihren Meister übertraf. Sie tötete allerdings dann ihren Meister um ihre kleine Schwester vor ihm zu schützen und wurde damit zu einem gefährlich angesehenen, streunenden Dämon. Jedoch sagt man ihr eher nach, dass sie trunken von der Macht die sie erlangte, ihren Meister getötet haben soll. Dies führte auch dazu, dass ihre Schwester in tiefe Depression verfiel und sich weigert Youjutsu und Senjutsu anzuwenden. An einem gewissen Punkt vor ihrem ersten Erscheinen, trat sie der Khaos Brigade und dem Team Vali bei.

Fähigkeiten

Magisches Talent: Als ein Läufer mit zwei Stücken besitzt Kuroka sehr hohes magisches Talent und Fähigkeiten.

Senjutsu und Youjutsu Expertin: Kuroka ist sehr geübt im umgang mit Senjutsu Youjutsu und ist dadurch in der Lage Trugbilder von sich selbst zu erschaffen die ihre Gegner ablenken sollen. Sie ist in der Lage beide techniken zu kombinieren und einen gewaltigen Energiestoß abzugeben. Sie kann zudem Giftnebel erschaffen der ihre Gegener schwächt, jedoch sind Drachen dagegen immun.

Raum-Zeit Manipulation: Abgesehen von Magie, Senjutsu & Youjutsu, hat Kuroka auch schon gezeigt das sie in der Lage ist Raum & Zeit zu manipulieren, wenn auch nur den Raum bis zum jetzigen Zeitpunkt.

Tarnung: Kuroka benutzt ihr Senjutsu um ihren Ki-Fluss zuändern damit andere ihre Präzens nicht merken.

Wusstest du schon ...

  • Kurokas Geburtstag ist am 1.Oktober
  • Kuroka hat laut dem Dragon Magazin den dritt größten Brustumfang, gleich nach Akeno und Rias
  • Kurokas Name bedeutet "Schwarzes Lied" und ist eine Referenz zu ihre Haar- und Schwanzfarbe
  • In einer Illustration von Volume 7 wurde Kuroka mit weißen Katzenohren gezeichnet, dieser Fehler wurde in Volume 11 wieder korrigiert
  • Kuroka lässt ihre Arbeiten in der Hyoudou Residenz von Le Fay machen, da sie zufaul für Hausarbeiten ist

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki