FANDOM


Die Khaos Brigade (カオス・ブリゲード, Kaosu Burigēdo), auch bekannt als die Armee des Desasters, ist eine Organisation im Highschool DxD Universum.

Ihre Mitglieder entstammen den unterschiedlichsten Rassen: Dämonen, Gefallene Engel, Menschen (Nachkommen von Legendären/Mystischen Helden) und einigen wenigen (nicht gefallenen) Engeln.

Zudem bildet die Organisation den Hauptantagonisten, angefangen von der Birth of the Breast Dragon Emperor Arc bis hin zur Legend of the Oppai Dragon and his Lively Companions Arc.

Vergangenheit

Die Khaos Brigade wurde anfänglich von Ophis, dem Dragon God of Infinity, gegründet um Great Red den mächtigsten Drachen, der auch als True Dragon bekannt ist, aus ihrem Zuhause der Dimensions Spalte zu werfen.

Story

Die Khaos Brigade hatte ihren ersten Auftritt in Volume 4 des Light Novels (Staffel 2 im Anime) und stellte sich der Welt vor in dem sie die Anführer der 3 Großen Fraktionen Angriffen während sie einen Friedensvertrag unterschrieben. Kurz nach diesem Debüt fingen sie an immer mehr Terroristische Anschläge auszuüben, so zum Beispiel griffen sie die VIPs während des Rating Games Rias VS. Diodora an, sie entführten Yasaka die Anführerin der Youkai in Kyoto und viele andere gräuliche Verbrechen.

In Volume 11 verriet dann die Helden Fraktion Ophis, nachdem sich deren Anführer Cao Cao mit Hades dem Gott des Totenreiches verband und Samael benutzt um ein Großteil ihrer Kraft zu stehlen, was dazu führte das eine Kopie (Lilith) erschufen werden konnte. Dies führte auch dazu das sie fast kraftlos zurückblieb, jedoch war sie so vorhersichtig das sie ein teil ihrer Kraft in Form einer Schlange versteckte, bevor Cao Cao kam. Danach konnte sie sich ihre Kraft aus der Schlange wiederholen, wodurch sie nicht ganz machtlos endete.

In Volume 12 war dann Khaos Brigade zweit größte interne Fraktion sichtlich geschwächt nachdem diese ihren Anführer und mehrere Mitglieder verlor. Dies führte auch zu dem Verdacht bei Azazel das bald die kleinen Fraktionen innerhalb die noch in den Schatten lauerten aktiven werden würden.

In Volume 14 wird von Azazel enthüllt, das es jemanden gibt der die Überreste der Alten-Satan Fraktion, Helden Fraktion und der Magier Fraktion vereinen möchte.

In Volume 16 wurde dann auch die Identität dieser Person enthüllt, es war der Sohn des ursprünglichen Lucifers, Rizevim Livan Lucifer der nun der neue Anführer von der Khaos Brigade wurde. Sein Plan war es die Bestie der Apokalypse Trihexa wieder zu erwecken und dann auf Great Red zu hetzen. Dabei wurde auch gleich die neue interne Fraktion Qlippoth gegründet, deren Aufgabe es war mit dem Sephiroth Graal die Evil Dragons wieder zum Leben zu erwecken die von jeder Mythologie gleichermaßen gefürchtet wurden.

Interne Fraktion in der Khaos Brigade

Die Khaos Brigade war eine lose Vereinigung die aus verschiedenen übernatürlichen Wesen bestand, die unzufrieden mit der Allianz der verschiedenen Mythologien waren und die versuchten die Welt ins Chaos zu stürzen. Ophis war hierbei der ehemalige Anführer und auch gleich das Aushängeschild dieser Organisation.

Alte-Satan Fraktion

Die Alte-Satan Fraktion (旧魔王派 KyūmaŌ-ha) war die größste Fraktion innerhalb der Khaos Brigade, deren Mitglieder bestanden aus den Nachkommen der ursprünglichen Satane (Beelzebub, Asmodeus, Leviathan) und deren Anhänger.

Helden Fraktion

Die Helden Fraktion (英雄派 Eiyū-ha) ist die zweit größste Fraktion innerhalb der Khaos Brigade. Angeführt wurde sie von Cao Cao einem Nachkommen vom ursprüngliche Cao Cao aus dem chinesischen Roman Die 3 Königreiche (Three Kingdoms). Cao Cao war auch derjenige der Ophis verriet und sich mit Hades verband. Die Helden Fraktion zählt zudem zu der gefährlichsten Organisation innerhalb der Khaos Brigade, da deren Mitglieder Sacred Gear, Heilige/Dämonische Schwerter und sogar Longinus Sacred Gear Nutzer sind.

Magier Fraktion Nilrem

Wenig ist bekannt von dieser Fraktion innerhalb der Khaos Brigade, außer das sie existiert.

Sie wurden das erste mal in Volume 4 vorgestellt als sie den Friedensvertrag der 3 Großen Fraktionen unterbrachen.

In Volume 14 wurde dann enthüllt das die Mitglieder dieser Fraktion, Magier sind die vom Magierrat verbannt wurden.

Qlippoth

Qlippoth (クリフォト Kurifoto) war eine Organisation die von Rizevim innerhalb der Khaos Brigade gegründet wurde. Deren Hauptaufgabe lag darin die Evil Dragons und Trihexa wieder zu Leben zu erwecken. Anschließend Great Red zu vernichten der Dimensions Spalte bewacht, um somit in eine andere Welt reisen zu können und diese dann Erobern.

Qlippoth wird das erste mal vorgestellt als Rizevim enthüllt, das er zu den Leuten gehört die den Sephiroth Graal erforschen. Später benutzte er diesen, um die Vampire der Tepes Fraktion in Evil Dragons zu verwandel, so das sie ihm in seiner Armee zu dienen.

Mitglieder von Qlippoth sind:

Name Informationen Rank Status
Rizevim Livan Lucifer Rizevim war der Sohn des ursprünglichen Lucifers und der Anführer von Qlippoth bis er von Fafnir umgebracht wurde Super Devil Verstorben
Euclid Lucifuge Euclid ist der kleine Bruder von Grayfia Lucifuge Ultimate-Devil Eingesperrt
Apophis Apophis war ein Evil Dragon, der auch als der Eclipse Dragon bekannt war Evil Dragon Verstorben
Aži Dahāka Aži Dahāka war ein Evil Dragon, der auch als der Diablism Thousand Dragon bekannt war Evil Dragon Verstorben
Grendel Grendel war ein Evil Dragon, der auch als der An Evil Dragon, als Crime Force Dragon bekannt war Evil Dragon Versiegelt
Ladon Ladon war ein Evil Dragon, der auch als der Insomniac Dragon bekannt war Evil Dragon Versiegelt
Yamata no Orochi Yamata no Orochi war ein Evil Dragon, der auch als der Venom Blood Dragon bekannt war Evil Dragon Verstorben
Níðhǫggr Níðhǫggr war ein Evil Dragon, der auch als der Abyss Rage Dragon bekannt war Evil Dragon Verstorben
Crom Cruach Crom Cruach war ein Evil Dragon, der auch als der Crescent Circle Dragon bekannt war Evil Dragon Am Leben, Abtrünnig geworden
Lilith Lilith ist Ophis Kopie, die aus deren geraubter Kraft geschaffen wurde, sie diente Rizevim als Bodyguard Dragon God Am Leben, Abtrünnig geworden

Ehemalige Fraktionen

Team Vali

Team Vali (ヴァーリチーム VarĪ Chīmu) war ein spezielles Team innerhalb der Khaos Brigade und wurde von Vali Lucifer angeführt, einem Nachkommen vom ursprünglichen Lucifer und dem Besitzer des Vanishing Dragons Albion. Team Vali besaß nie ein Bündnis mit den anderen Splittergruppen innerhalb der Khaos Brigade und agierte unabhängig.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki