FANDOM


Issei hat über die Zeit viele Beziehungen zu den anderen Charakteren entwickelt, also nicht nur im Okkulter Forschungsclub, sondern auch innerhalb der 3 Großen Fraktionen, zudem hat er die Aufmerksamkeit vieler weiblicher Protagonisten geweckt.

Okkulter Forschungsclub

Rias Gremory

Sie ist die Frau die Issei zu einem Teufel nach seinem Tod gemacht hatte und die die er liebt. Als sie ihn das erstemal Beschwörte behandelt sie ihn als eine Art "spezial" Fall, da sie wusste das er großes Potenzial besitzt. Als mehr Zeit verging fing sie an sich in ihn zu verlieben, dies wurde dann noch verstärkt als er sie vor Rizer rettete und sie als Individuum betrachtet und nicht als nächste Herrin des Gremory Haushaltes oder einfach als Dämonin. Sie gab Issei ihren ersten Kuss nach seinem Kampf gegen Rizer. Rias wird sehr eifersüchtig wenn andere Mädchen mit ihm flirten oder verführen wollen und geht sogar soweit zu sagen das er nur ihr ganz allein gehört. Sie liebt ihn sehr und ist bereit alles mit ihm zutun. Im gegenzug ist Issei bereit alles zutun um sie zu beschützen, da er sie genauso sehr liebt wie sie ihn.

Hinzuzufügen ist das Rias normalerweise nackt neben ihm schläft. Aus diesem Grund heraus hat sie auch kein Problem damit, wenn er sie nackt sieht und lässt ihn von Zeit zu Zeit ihre Brüste anfassen. In Volume 8 müssen Rias und Issei eine Prüfungen bestehen die zeigen soll ob er geeignet ist ihr zukünftiger Ehemann zu sein. Beide bestanden die Tests, jedoch blieb Issei ahnunglos was diese Sache zu bedeuten hatte, aber er merkt an das er gern Rias mal später heiraten möchte.

In Volume 10 hat Issei die erlaubnis von Rias Mutter bekommen seinen Harem zu gründen, um die anderen Mädchen um ihn herum ebenfalls glücklich zu machen. Zu dieser Zeit quälte Issei sich mit sein Trauma was er durch Raynare erlangt hatte zu beheben. Dieses Trauma war der Grund warum Issei nicht glauben konnte das die Mädchen um ihn herum tatsächlich sich für ihn interessieren. Dies verursachte Spannung zwischen ihm und Rias bis er während des Rating Games zwischen ihr und Saiaorg, vor dem ganzen Puplikum ihr seine liebe gestand.

Sie war todunglücklich als sie von Isseis Tod erfuhr und wurde von Sairaorg zurechtgewiesen, jedoch schöpfte sie neue Hoffnung als sie erfuhr das seine Seele noch am leben war durch die Evil Peaces. Als sie ihre abwertenten Spitznamen bekam wie "Switch Princess" (von Bikou) offiziel später in Isseis Kinderfernsehsendung "Oppai Dragon" und "Crimson Bust Princess" (von Azazel) bekam hasste sie sie. Jedoch störte sich sich nicht dran wenn Issei seine Power Ups durch ihre Brüste bekommt, da sie seine Quelle der Macht sein möchte.

In Volume 17 hat sich ihre Beziehung so weiterentwickelt das sie es nicht mehr so schlimm findet, wenn er mit anderen Mädchen Dates hat. Da sie fest davon überzeugt ist das er sie auch dann noch immer lieben würde. Am Ende des Volumes fragte Issei sie ob sie in ihrer Freizeit ungezwungen miteinander reden können, worauf sie freudig mit Ja antwortet.

Asia Argento

Issei ist sehr beschützerisch Asia gegenüber seit er sie zum erstenmal traf. Er hat mitgefühl ihr gegenüber da sie nie ein leichtes Leben hatte und war tief traurig als sie von Raynare getötet wurde. Issei sieht Asia in erster Linie als kleine Schwester die er um alles beschützen muss und nimmt es dabei mit jedem auf die sie verletzen wollen, wie zum Beispiel Raynare, Fried oder Diodora. Als er dachte das sie von Shalba Beelzebub getötet wurde, waren seine negativen Emotionen so stark das er den Juggernaut Drive aktivierte und Shalba dabei schwer verletztete und sogar fast tötete.

Issei hat öfters perverse Gedanken ihr gegenüber, versucht aber diese zu unterdrücken und denkt er müsse sie vor allem schützen, was sich selbst auch mit einbezieht und versucht sie als seine kleine Schwester zu sehen. Gegen Ende von Volume 6 küsst sie ihn, was bei ihm verursacht das er sie mehr als Frau sieht und nicht mehr als kleine Schwester. Nach diesem Ereignis wurde sie verwegener und kühner in der Beziehung zu ihm und weckt ihn fast jeden morgen mit einem Guten Morgen Kuss. Sie liebt ihn sehr und bekam Tränen im Auge als ihre liebes vorhersage wahr wurde, sie möchte gern Isseis Kind zur Welt bringen.

Sie war todunglücklich und am Boden zerstört als sie erfuhr das Issei Tod war und plante sogar Selbstmord zu begehen um nur bei ihn sein zu können, auch wenn er dies nie gutheißen würde. Als sie erfuhr das seine Seele noch am Leben ist began sie vor freute an zu weinen und schöpfte wieder Hoffnung. Sie umarmte ihn als er zurück kam.

Akeno Himejima

Als Akeno das erstemal Issei sah hielt sie ihn für einen niedlichen kouhei den sie verhätscheln und mit dem sie flirten kann. Jedoch als mehr Zeit verging sah sie seine freundlichkeit und seine mitfühlte Art für andere und verliebt sich in Volume 4 in ihn. Ach wenn Issei großen hass gegen Gefallene Engel hat, verachtete er jedoch nie Akeno da er sie nur als eine liebevolle Senpai sieht.

Akeno geht wesentlich aggressiver an die Beziehung heran als die Mädchen, wenn sie mit Issei flirtet. In Volume 7 sagt sie ihm das sie ihn liebt nachdem er ihr geholfen hatte sich mit ihren Vater wieder zu versöhnen. Akeno hat keine Angst in Kampf mit den anderen Mädchen zu geraden, wenn es um Issei geht da sie ihn genauso sehr liebt wie der Rest. Sie wird eifersüchtig wenn andere Mädchen mit ihm flirten, sieht aber die Sache andererseits gelassener als die anderen oder Rias. Sie findet es OK erst an dritter Stelle in seinem Harem zu kommen, also nach Rias und Asia da ihr die Idee einer Affäre mit ihm gefällt.

Sie war todunglücklich als sie erfuhr das Issei Tod ist, sie schottet sich von der Realität ab und wurde regelrecht lethargisch, sie erinnerte sich nur noch an die Zeit die sie mit ihm verbrachte und fing an schrecklich zu weinen als ihr Vater kam um sie zu trösten. Sie und alle anderen schöpften wieder Hoffnung als sie erfuhren das isseis Seele noch lebte. Sie umarmte ihn nach seiner rückkehr und bat ihn sie nie wieder zu verlassen. Sie ist psychisch abhängig von Issei wie man an ihrem Verhalten sehen kann als alle dachten er sei Tod oder als sie wütend wurde als er im Rating Game gegen Sona Sitri verlor. Sie zeigte einen überwältigenden tötungswillen gegenüber Siegfried, den sie auf dem Dach von Akuja Forschungslabor fand, da dessen Gruppe für Isseis Tod verantwortlich war.

Sie verliert manchmal ihre "Onee-sama" Aura von sie um ihn herum ist und beginnt sie wie ein Mädchen ihres alters sich zu verhalten, so wie in Volume 7 als sie ein Date mit ihm hatte. Sie war depremiert als Issei den Freund von Rossweisse spielen musste um deren Großmutter in Volume 17 zu täuschen. Sie wurde aber von Rias wieder aufgemunter als sie zu Issei sagte er müsse mit ihr und Akeno, wenn die ganze Sache mit Rossweisse vorbei ist, ebenfalls auf ein Date gehen. Akeno äußerste während des besuches von Milicas in der Menschenwelt das sie gern mal Isseis Kind bekommen würde. Issei weis das Akeno psychsich instabil ist, deshalb sorgt er sich sehr um sie und versprach nicht mehr zu sterben.

Koneko Toujou

Als erstes mag Koneko Issei nicht, da ihr seine perversen Gedanken und Eskapaden nicht gefielen. Doch sie lernte ihn zu respektieren als sie seine Entschlossenheit und Hartnäckigkeit niemals aufzugeben sah und wie groß seine Breitschaft ist seinen Freunden zu helfen. Auch wenn seine Methoden dazu eher lüsterner Natur waren, war sein Mut groß genug um einen guten Eindruck bei ihr zu hinterlassen, was sie anspornte selbst stäker und tapferer zu werden.

Sie entwickelt Gefühle für ihn als er ihr half ihre Furcht vor Senjutsu zu besiegen, in dem er äußerste er sei keineswegs geängstig von ihrer Kraft und würde sie stoppen wenn immer sie außerkontrolle gerade würde. Nach diesem geschehnis saß sie nirgendwo anders als auf seinen Schoß und began Issei zu verführen wie all die anderen Mädchen in seinem Harem. Sie wird wie die anderen Mädchen eifersüchtig wenn andere Mädchen ihm gegenüber irgendeine Art von Anziehung zeigen oder intim mit ihm werden wollen. Sie wird immer böse mit ihm, wenn er andeutet er sei kein Lolicon.

Nachdem Issei in den Juggernaut Drive ging und nach seiner rückkehr in Volume 12 hat er immer heil Sitzungen mit Koneko die seine Lebensenergie mit Senjutsu wiederherstellt die er durch den Modus verloren hatte. Während einer dieser Sitzungen äußerte sie, das sie es hassen würde wenn er stirbt und das sie diese Sitzung bis sie zu ihrem Tod machen würde wenn es bedeutet das er diesen Modus nicht nochmal benutzt. Sie erklärte ihm sogar das es eine schnellere Methode gibt ihn zu heilen, diese würde aber Sex mit einbeziehen, Issei lehnt jedoch diese Methode schüchtern ab da er möchte das Koneko es mit jemanden macht den sie liebe (Issei kann zu der Zeit noch nicht glauben das sie es mit ihm ernst meinten könnten).

Diese liebe wuchs und wuchs bis sie in Volume 11 ihren Höhepunkt erlangt als, sie ihre Mating Season verfrüht erreichte und ihn als Partner auserwählte, jedoch wurde sie von ihrer Schwester Kuroka gestoppt. Kurz darauf stoppt Koneko, Kuroka vom verführen von Issei und erklärt er sei ihrer. Später im selben schlug sie vor seine Braut zu werden, Issei akzeptierte dies aber nur unter der Vorraussetzung das sie noch wachsen müsse in ihrer Größe und im Brustumfang. Sie möchte mehr als nur eine Freundin für ihn sein, weil sie Issei als ihren Seelenverwandeten auserwählt hat. Ihre Beziehung zu ihm ist ihr sehr ernst, jedoch muss sie noch warten bis sie sich weiterentwickeln kann, da es momentan noch zu gefährlich für sie wär ein Kind ihm zu gebären. Als Issei starb weinte sie gemeinsam mit Ravel und war glücklich als sie hörte das seine Seele noch lebe. Als er zurückkam umarmte sie ihn.

Yuuto Kiba

Kiba ist Rias erster Springer und bezeichnet sich selbst als bester Freund Isseis. Issei ist zu Anfang der Serie extrem neidisch und feindselig gegenüber Kiba da er die Aufmerksamkeit aller Mädchen bekommt wegen seines aussehens. Letztendlich bekam aber beide Freunde nach dem sie längere Zeit miteinander verbracht haben wegen Training und deren gesprächen über ihre Zukunft. Beide wollen stärker werden um die Mädchen der Gremory Gruppe beschützen zu können. Issei und Kiba hegen eine gute Freundschaft zueinander und sind bereit sich gegenseiten vor jeden Leid zu beschützen. Als Issei starb verspürte Kiba Trauer und Wut ließ aber diese Gefühle nicht raus. Er ließ sein Ärger an Siegfried aus, obwohl er verloren hatte schöpfte er neue Kraft als sich eines von Isseis Evil Peace für ihn in Ascalon verwandelte. Wie auch die anderen schöpfte er neue Hoffnung als er hörte das Isseis Seele noch lebt.

Kiba sieht ihn aber auch als starken Rivalen und hat mehrmals angemerkt er möchte auf dem selben Level kämpfen wie er oder ihn sogar besiegen.

Irina Shidou

Irina und Issei sind Freunde seit Kindertagen, in Volume 3 trafen sie sich zum erstenmal seit Jahren wieder und Issei war überrascht als er sie sah da er dachte sie sei ein Junge gewesen. Sie ist in Issei verliebt seit sie klein waren und war schockiert als sie sah das er ein Dämon und perverser nun ist. Nichtsdestotrotz änderten sich ihre Gefühle für ihn nicht. Sie möchte mit ihm liebe machen und seine Kinder zur Welt bringen wie auch Xenovia um die Truppen im Himmel zu verstärken. Sie liebt Issei sehr, hat jedoch Probleme wie die anderen Mädchen ihre Gefühle zum Ausdruck zu bringen, da sie droht sich in einen Gefallenen Engel zu verwandeln, wenn sie an "unreine" Sachen denkt oder tut. In Volume 16 wurde offenbart das sie nach einen weg sucht mit einem Teufel Sex zu haben ohne dabei zu fallen. In Volume 18 wurde offenbart das Michael einen Raum geschaffen hat der in einer anderen Dimension liegt damit sie ohne bedenken zu fallen mit Issei schlafen kann. Es wurde auch enthüllt das sie Isseis ersten Kuss stahl als sie noch Kinder waren.

Nach den geschehnissen Volume 18 als Irina ihn erneut küsste, fing sie an ihn "Darling" zu nennen, wurde anhänglicher ihm gegenüber, lernte für ihn zu kochen, fing an mit ihm zu baden und schlief öfters bei ihm. Sie wurde immer gelassener und machte sich nicht mehr soviel daraus zu fallen, wenn sie dafür intimer mit ihm sein kann. Sie bot ihm sogar Sex an.

Xenovia Quarta

Xenovia und Issei lernten sich in Volume 3 kennen und interessierten sich zu dem Zeitpunkt noch nicht für einander. Issei mochte sie anfänglich nicht da sie Asia als Hexe bezeichnete und sie töten wollte, dies änderte sich jedoch am Ende von Volume 3 als sie selbst ein Dämon wurde nach dem sie vom Tod Gottes erfuhr und sich bei Asia entschuldigte. Sie beschloss anschließend das sie starke Kinder haben möchte und wählte Issei dafür aus diese mit ihr zu machen. Sie ist ahnunglos wenn es zu sexuellen Sachen kommt da sie in der Kirche aufgewachsen ist, sie versucht überall mit ihm Sex zu haben und ging selbst soweit Kondome mit in die Schule zu bringen um mit ihm dort zu üben.

Sie möchte seine Gene als Red Dragon Emperor, da sie sich wünscht starke Kinder zur Welt zu bringen, als eine Art Wiedergutmachung für die Zeit die sie nach ihres erachtens als Frau verloren hatte da sie Gott diente und nicht aus romatischen Gefühlen heraus. Dies änderte sich als sie sich in ihn verliebte, da er Michael bat ihr und Asia die Möglichkeit zum beten zugeben ohne die Nachwirkung die ein Dämon sonst hätte. Als die Serie voran schreitet entwickelt sie aufrichtige romantische Gefühle für ihn aufgrund seiner Entschlossenheit seine Freunde zu beschützen, selbst wenn es bedeutet das er selbst dabei verletzt wird. Sie strahlt immer eine unheimlich Aura aus wenn ein anderes Mädchen sich ihm nähert.

Xenovia zeigte bedenken je weiter sich die Beziehung mit anderen Mädchen entwickelt, soweit entfernt sich ihre eigene zu ihm. Dies brachte sie zu dem Entschluss selbst aggressiver vorzugehen um ihn zu verführen, wie in Volume 16 gezeigt wurde. Trotz seiner Schwierigkeiten ihre Persönlichkeit zu verstehen, ist er willen sie wie all die anderen Mädchen vor gefahren zu schützen. Xenovia möcht in Isseis Peerage wenn er ein Hochrangiger Dämon geworden ist.

Gasper Vladi

Als Gasper und Issei sich zum erstenmal trafen, dachte dieser er sein ein weiteres Mädchen und war am Ende schockiert als er erfuhr Gasper sein Junge in Mädchenkleidern. Issei verwünscht öfters Gasper weil er so ein Stubenhocker ist, wenngleich auch beide gute Freunde sind und Issei ihn trainiert. Isseis Blut gibt Gasper einen Kraft Boost wenn er es trinkt und erlaubt es ihn für kurze Zeit die Kontrolle über sein Sacred Gear zu gewinnen was ihm dann einen Balance Breaker erlaubt. Nachdem Issei starb war Gasper gefüllt mit Wut auf die Khaos Brigade die seinen geliebten Senpai und Freud töteten und besiegte Georg mit der daraus entwickelten geschöpften Kraft.

Beide haben ein ordentliches Senpai-Kouhai Beziehung, da Issei ihm verschiedene Sachen beibringt und ihn bei Schwierigkeiten hilft. Die zwei haben ein extrem gutes Verhältnis zueinander und bilden ein starkes Team. Es sieht auch so aus als das Issei ihm auch seinen perversen Ideale beibringt und Gasper unschuldig wie er ist seinen Senpai dabei bewundert. Gasper verhalf Issei schon zweimal sein Dress Break einzusetzen, in dem er dessen Ziele vorher in der Zeit einfror.

Rossweisse

Rossweisse ist der zweite Turm in Rias Peerage und Lehrerin an deren Schule. Issei und Rossweisse haben ein Schüler-Lehrer Beziehung zueinander, wo sie ihm dabei verschiedenen schulischen Sachen hilft, mit ihm trainiert oder ihm Ratschläge über Mädchen gibt. In Volume 12 fing sie an ein wenig Interesse an ihn zu zeigen nachdem die anderen Mädchen ihn um ein Date gebeten hatten.

In Volume 17 musste Issei Rossweisses Freund spielen, da die Großmutter von letzteren zu besuch kam und sie ihr vorher erzählte sie habe einen. Später im selben Volume gingen beide in die Stadt zu einem Date was vorzeitig unterbrochen wurde nachdem Euclid Lucifuge auftauchte. Während des Angriffs auf Auros und Agreas rettet Issei sie vor Euclid und besiegt ihn am Ende. Gegen Ende des Volumes hat sie Gefühle für ihn entwickelt und fragt ihn ob er das nächste mal gern mit ihr ein Date in einem 200 Yen Shop haben mag.

Ravel Phenex

Ravel und Issei trafen sich das erste mal im Rating Game Rias Vs. Riser und hatten nicht viel miteinander zutun. Erst als er ihren Bruder Riser bei seine Verlobungsparty mit Rias rausfordert und diesen besiegt, fängt sie an Gefühle für Issei zu entwickeln wenn auch in à la Tsundere am Anfang. In Volume 10 zieht sie bei ihm ein und wechselt auf die Kouh Academy um mehr Zeit mit ihm verbringen zu können. Sie ist in der selben Klasse wie Koneko und Gasper. Sie äußerte das sie selbst kein Problem damit habe seine Mätresse zu werden solang sie an seiner Seite bleiben darf. Issei ist jedoch ihrer Gefühle für ihn nicht bewusst, ist jedoch bereit sein Leben für sie zu Opfern da Lady Phenex ihn bat für sie zu sorgen. Sie war glücklich als Sirzechs sie fragte ob sie Isseis Manager werden möchte. Sie arbeitet sehr schwer für ihn, wie zum Beispiel einen passenden Magier für ihn zufinden, mit dem er einen Pakt eingehen kann.

Issei respektiert und bewundert Ravel für ihr großes Wissen und ihre Hingebung als sein Manager. Er vertraut ihr bei Entscheidungen voll und ganz. Issei äußerte das er sie für immer als sein Manager haben möchte und als Stratege wenn er ein Hochrangiger Dämon geworden ist und sein eigenes Set Evil Pieces erhält.

Studentenrat

Sona Sitri

Zu Anfang behandelte Sona Issei wie einen gewöhnlichen Diener, aber mit der Zeit fing sie an ihn zu bewundern für seine Behaarlichkeit und seinen Mut. Sona respektiert ihn sehr für alles was er bisher getan hat, ist aber auch eifersüchtig da er Probleme für Rias lösen konnte, wo sie nicht in der Lage war obwohl sie ihre beste Freundin ist und ein Hochrangiger Dämon. Sie betrachtet ihn später als Freund und Rias festen Freund und erlaubt ihm sie mit Vornamen ansprechen zu dürfen. Sie bittet Issei auf Rias aufzupassen trotz ihres stolzes und Dickköpfigkeit. Sie gratulierte ihn für seine Beförderung zum Mittelklasse Dämonen.

Tsubaki Shinra

Sonas Dame, Issei weiß von ihren Gefühlen für Kiba und ermuntert diese seine Aufmerksamkeit zu gewinnen. Sie hat jedoch doch angst das er sich für Issei interessieren könnte. Tsubaki und Issei schicken sich Emails bezüglich Kiba, sehr zur Verwirrung von ihm.

Genshiro Saji

Saji und Issei teilen eine Freundschaftliche Rivalität für einander da beide Bauern sind, beide in ihren Meister verliebt sind und beide einen Drachen in ihrem Sacred Gear besitzen. Zu Anfang hatten die zwei nicht viel miteinander zutun, jedoch als mehr Zeit vergeht entwickeln beide eine gute Freundschaft zueinander. In Volume 3 äußerten sie seien "War Buddies" und fingen an zu trainieren um sich gegenüber stehen zu können. Als Issei starb war Saji Wut und Traurigkeit anzusehen und wollte ihn Rächen.

Tsubasa Yura

Sie gratulierte Issei als er ein Mittelklasse Dämon wurde und wollte ein Autogramm von ihm. Sie äußerte das er genau ihr Typ ist, da er aus kämpfen immer gern schmutzig wieder kommt. Sie bewunderte sein Kampf gegen Sairaorg. Sie ist in Issei verliebt.

Gefallene Engel

Raynare

Raynare ist eine gefallene Engel gewesen. Sie war Isseis erste Freundin unter dem pseudonym Yuuma Amano, sie trickst und täuschte ihn um ihn töten zu können, da er ein eventuelles Gefahren Problem darstellen könnte. Sie töte Issei mit einem Lichtspeer am Ende ihres gemeinsamen Dates und tötete ebenfalls Asia als sie ihr Sacred Gear Twilight Healing entfernte. Dies war auch der Grund wieso Issei began alle gefallene Engel zu hassen. Später besiegte er Raynare, woraufhin sie wieder die Gestalt von Yuuma annahm um ihn davon abzubringen sie zu Töten, Issei jedoch durchschaute diese Finte und bat Rias ihr ein Ende zu machen.

In Volume 10, während Koneko, Asia und Akeno ihn heilen wurde erklärt das selbst nach ihrem Tod, Raynare ein dunkles Mal auf Isseis Herz hinterlassen hat. Sie verursachte seine Angst vor Frauen, da sie nachdem er ihr erstes gemeinsames Date so sorgfältig geplant hatte, nur um am Ende von ihr getötet und miserabel behandelt zu werden. Sie verängstigte ihn sogar dahingehend das er keine Mädchen mit Vornamen ansprechen konnte die er liebte (deswegen Rias "Chefin" (engl. President (jap. Buchou))). Er fürchted sich zudem davor Gefühle gegenüber den Mädchen zu zeigen, da er Angst hat das die Mädchen diese ablehnen könnten oder ihn gleich nicht mehr mögen. Nachdem er von Raynare ausgelacht wurde errichtete er eine Mentale Blockade die ihn immun gegenüber den Gefühlen der Mädchen um ihn herum machten und sie deshalb nicht wahr nahm. Zum Beispiel vor Volume 10 nahm er an das Akeno und Rias ihn nur aufmerksamkeit schenkten das sie ihn für ihren "niedlichen Kouhei" hielten und irgendwie sowas wie ein Haustier. Die Mädchen kamen hinter all diese Sachen und hoben den Fluch der auf seinem Herzen lag auf. Anschließend war er auch in der Lage die Gefühle der Mädchen zu erkennen, jedoch ist er manchmal nach wie vor ahnungslos.

Azazel

Issei hasste Azazel am Anfang da er ein gefallener Engel ist, lernte aber später das er es nur gut meinte und keine böse Absichten hegt. Er respektiert ihn sehr und nennt ihn sogar "Sensei" nachdem dieser ihm verspricht ihn die Geheimnisse des Sacred Gears zu verraten und wie man hübsche Frauen um den Finger wickeln kann. Azazel bekommt der Berater in des Okkulten Forschungsclubs ab Volume 4 und half dem Gremory Team dabei besser im Team kämpfen zu können. Er half zudem Kiba und Issei dabei ihre Sacred Gear weiterzuentwickeln und letzterem sein Balance Breaker zu erreichen und Triana ordentlich zu verwenden. Azazel sorgt sich sehr um Issei und war betroffen als dieser verstarb. Er war erleichtert als er höhrte das seine Seele noch lebte.

Baraqiel

Baraqiel hasst zuerst Issei da er die Bedeutung von Oppai Dragon falsch verstanden hatte. Er dachte der Oppai Dragon sei ein Drache der die Brüste von Frauen frisst und nicht ein Drache der Brüste liebt. Er fürchtete das Issei die Brüste seiner Tochter Akeno essen will. Seit das Missverständnis geklärt wurde und Issei ihn und Akeno half sich wieder miteinander zu versöhnen, respektiert Baraqiel ihn und gab sein Einverständnis zu deren Beziehung.

Engel

Michael

Issei sieht Michael als mächtigen Anführer und respektiert ihn dafür. Micheal mag Issei ebenfalls und schenkt ihn deshalb Ascalon als Symobol des friedens zwischen den drei Fraktionen und erfüllt ihnen seinen Wunsch das Asia und Xenovia auch als Dämonen zu Gott beten dürfen ohne Schaden davon zu nehmen.

4 Große Satans

Sirzechs Lucifer

Sirzechs ist Rias großer Bruder, er traf Issei das erstemal während Rias Verlobungsparty mit Riser. Er zeigt großes Interesse an Issei und sieht ihn als Teil seiner Familie. Er erlaubt diesen auch ihn großen Bruder zu nennen, jedoch war Issei der Auffassung das dies unmöglich wäre da er ein Satan ist. Er zeigte das er verärgert war über Isseis Tod und wollte Rache für ihn wie all die anderen. Er war zudem glücklich als er höhrte das dessen Seele noch am Leben war. Er zeigte große Zuversicht das Isseis Beziehung mit Rias sich weiterentwickeln würde. Sirzechs übergab später Issei seine alte Rolle "Rias während des schlafens zu Fotografieren", Rias war aufgebracht als sie dies erfuhr, hatte jedoch kein Problem damit wenn es Issei macht, aber war sehr dagegen wenn Sirzechs dies tue.

Serafall Leviathan

Es besteht eine kleine Rivalität zwischen Oppai Dragon und ihrer eignen Magical Girl Tv-Serie, aber es scheint als würde sie sich mit Issei sonst verstehen.

Ajuka Beelzebub

Es scheint so als würde Ajuka Issei mögen, da er bereit war den überschriebenen Code zu korrigieren von dessen Evil Pieces nachdem er im Juggernaut Drive war um Fehlfunktionen in Zukunft zu vermeiden und verlieh ihm zudem absichtlich Cheat ähnliche Fähigkeiten in Rating Games. Jedoch ob es nur ein teil eines Experimentes ist, eine bitte von Sirzechs war oder einen anderen Grund dafür gab ist bisher unbekannt.

Falbium Asmodeus

Falbium ist der faulste unter den vier Satans und überlässt seine meisten Aufgaben seinen Diener, sehr zum entsetzen von Issei. Jedoch half er in Volume 8 mit beim Trial von Issei und Rias als "Satan Green"

Gremory Clan

Zeoticus Gremory

Zeoticus Gremory ist Rias Vater und traf Issei das erstemal nach seinem Kampf gegen Riser. Er war zuerst enttäuscht das seine Tochter nicht in die Phenex Familie einheiraten wollte, aber akzeptierte später diese Entscheidung da er wusste das sie ihn liebt. Er bekam zugetan zu Issei und freudete sich mit dessen Eltern gut an. Er sieht ihn als Teil seiner Familie und möchte das Issei ihn Vater nennt. Wie auch sein Sohn Sirzechs ist er zuversichhtlich was die Beziehung zwischen Issei und seiner Tochter betrifft. Er überrascht die beiden gern, worauf beide verlegen reagieren (besonders Rias).

Venelana Gremory

Venelana Gremory ist die Mutter von Rias und war wie ihr Ehemann davon enttäuscht das ihre Tochter nicht in den Phenex Clan einheiraten wollte. Jedoch akzeptierte sie Rias Entscheidung Issei zu lieben und bekam ihm auch zugetan. Sie akzeptiert ihn als Gramory Familienmitglied, sie wünscht sich von ihm Hahaue oder Okaa-sama genannt zu werden. Sie trainiert ihn in Tanz und elegantem Essen, damit er ein Gentleman sein kann und Rias nicht in Sozialen Veranstaltungen in der Unterwelt blamiert. Issei neigt dazu perverse Gedanken von ihr zu haben da sie Rias so ähnlich sieht.

Grayfia Lucifuge

Grayfia ist die Ehefrau von Sirzechs und die Schwägerin von Rias. Sie traf Issei das erstemal als sie Rias stoppte, bevor diese mit ihm schlafen konnte um die Verlobung mit Riser zu brechen. Sie war da als der Okkulte Forschungsclub eine Niederlage gegen Riser im Rating Game einstecken musste und half Issei dabei Rias zurück zu gewinnen und die Verlobung von ihr zu brechen. Es zeigt sich das sie sehr besorgt um Rias ist, jedoch akzeptiert sie Issei als ihren Freund. Wie auch der Rest der Familie scheint sie Issei sehr zugetan zu sein. In Volume 12 zeigte sich das sie eine der wenigen ist die nicht mal die Möglichkeit in betracht zieht das Issei Tod sein könnte. Sie äußerte das "das ihr zukünftiger Schwager niemals von sowas wie Samael Fluch sterben würde". Im Onsen in Izu war sie glücklich darüber, das er zur Familie gehören würde und wusch ihm, sehr zu seiner Überraschung, den Rücken.. Sie sieht Issei als ihren kleinen Bruder an. Sie fordert ihn auf sie "Ane" zu nennen, so wie Sirzechs drauf bestand das er ihn "Onii" nennen soll.

Millicas Gremory

Wie sein Vater mag und respektiert er Issei sehr und nennt ihn "Issei nii-sama". Als Sirzechs ihn fragte wen er mehr mag Oppai Dragon oder Satan Red äußerte dieser sehr zum schock seines Vaters Oppai Dragon. Millicas und Issei teilen eine brüderlichen Bund, er fragt ihn selbst ob er seinen Namen sagen ohne irgendwelche Zusätze, da er sich einsam Gefühlt hatte als Issei Rias ansprach ohne welche und war glücklich als er dies auch mit ihm tat.

Phenex Clan

Lady Phenex

Sie ist die Mutter von Ruval, Ravel und Riser. Issei traf sie das erstemal in Volume 10, er dachte anfänglich das sie einen Groll gegen ihn hege da er die Verlobung gebrochen hatte. Jedoch zeigte sich das die Leute des Phenex Clan allesamt warmherzig sind. Sie fragte Issei ob er sich um Ravel kümmern und ihr das Ungeziefer (Jungs) vom Leib halte könnte. Mit dem Wissen das Ravel ihn liebt und nur ihm vom nutzen sein möchte, als eine seiner Geliebten.

Riser Phenex

Anfänglich hasst Issei Riser da dieser versuchte Rias der ganzen Gruppe wegzunehmen. Am Ende des kampfes Riser Vs. Rias Peerage wo es darum ging wen sie Heiraten solle, stürmte Issei auf ihn zu und wurde dabei fast halb tot geprügelt da er am ende seiner Kraft war bis Rias dazwischen ging. Nachdem er erst nach zwei Tagen wieder aufwachte stürmte er zu ihrer Verlobungsparty um diese zu verhindern, Sirzechs schlug vor dies mit einem Eins gegen Eins Kampf zu entscheiden. Issei gab vorher seinen linken Arm auf um für eine sehr kurze Zeit des Balance Breaker seines Boosted Gear zu erreichen. Issei hatte nur zehn Sekunden um gegen ihn zu gewinnen und benutzte eine(n) Strategie/Ausweichplan, falls sein Balance Breaker vor er Riser besiegt hätte enden sollen. Nach diesem Kampf wurde Riser depressiv da er voher noch nie verloren hatte und entwickelte große Angst vor Drachen. Später während der Invasion auf die Unterwelt, machte er sich auf gegen die Monster zu kämpfen, nachdem er seine Angst durch Tannins Training was vorher von Issei und Ravel organisiert wurde besiegte. Er versuchte seiner Schwester zu Helfen mit dem Tod von Issei fertig zu werden. Issei hasste ihn nicht wirklich mehr als er Rias zurück gewonnen hatte, beide sprechen oft per Magischen Kreis miteinander, Riser ist jedoch auf Issei eifersüchtig da er jetzt Rias hat und möchte irgendwann einen Rückkampf haben.

Isabela

Eine von Risers Türmen, Issei besiegte sie im kampf von ihren Meistern mit Dress Break und Dragon Shot. Isabela respektiert Isseis stärke und äußerte wenn er stärker würde hätte sie dann mehr in ihren Geschichten zu prahlen.

Mira

Eine von Risers Bauern, sie hasste Issei ursprünglich wegen seiner perversen Art und weil er Dress Break im Kampf von ihren Meistern verwendet hatte. Jedoch später bekam sie ein großer Fan von ihm und bat sogar um ein Autogramm.

Bael Clan

Sairaorg Bael

Sairaorg ist Rias Cousin, Issei traf ihn das erstemal als entschieden wurde welche der jungen Dämonen im Rating Game gegeneinander antretten werden. Er ist als stärkster junger Dämon bekannt. Beide wollte gegeneinander Kämpfen und taten dies auch kurz vor ihrem eigentlichen Match, in dem Issei erfuhr das Sairaorg sehr stark ist und dieser fand Issei interessant.

Während des Rating Games Sairaorg Vs. Rias ließ er sich gleich auf einen Faustkampf mit Issei ein. Später fand Issei heraus das Sairaorg Bauer Regulus in wirklichkeit ein Sacred Gear ist und sich mit diesem verband um den Balance Break zu aktivieren. Der Kampf endete damit das Sairaorg im Kampf stehend K.O ging. Nach dem Match wurde beide guten Freunde und schworen sich stärker zu werden und eines nochmal gegeneinander zu kämpfen. Als Issei starb kam er um Rias aufzumuntern und glaubte nicht dran das er Tod sei da er noch keinen Sex haben konnte mit der Frau die er liebt.

Astaroth Clan

Diodora Astaroth

Issei hasste Diodora schon beim ersten aufeinander Treffen da dieser versuchte Asia wegzunehmen. Diodora anderherum schaute auf ihn herab, er bezeichnete ihn als "schmutzigen Drachen" und seine blosse Berührung mache ihn krank. Isseis Hass wurde später noch verstärkt als er erfuhr das Diodora das mit Asia voraus geplant hatte, dass wenn sie ihn heilt und aus der Kirche geworfen wird als Ketzerin. Anschließend wollte er sie so zu seiner "Kollektion" hinzufügen.

Belial Clan

Diehauser Belial

Issei bewunderte und respektierte Diehauser dafür der erste Platz im Rating Game ist. In Volume 20 war dann enttäuscht als er feststellen musste das er ein Verräter ist und versuchte ihn verzweifelt davon abzuhalten die Korruption des Rating Games zu veröffentlichen. Da dies nur Unruhe und Chaos verusachte hätte. Als Dielhauser seine wahren Absichten aufdeckte, fing Issei wieder an ihn zu respektieren.

Team Vali

Vali Lucifer

Vali ist Isseis Rivale und der besitzer des Longinus Divine Dividing. Als Vali und Issei sich das erste mal trafen war Vali auf einem ganz anderen Niveau als er, was Issei veranlasst mehr zu trainieren. Während der Unterzeichnung des Friedensvertrags der drei Fraktionen, wande er sich von allen ab und Gründete sein eigenes Team in der Khaos Brigade. Dies rief Hass in Issei hervor und er kämpfte im Balance Breaker den er erreichen konnte durch Azazels Armband gegen Vali. Issei gewann den Kampf da Vali weg teleportiert wurde. Später vereinten beide ihre Kräfte im Kampf gegen Loki um ihn zu besiegen und anschließend begannen sie zusammenzuarbeiten. Später in der Serie fingen beide an Freunde zu werden, jedoch blieb die Rivalität dabei trozdem erhalten. Später schworen sich eines tages gegeneinander zu Kämpfen und noch stärker zu werden.

Kuroka

Kuroka ist die große Schwester von Koneko, Issei traf sie das erstemal in Volume 5 als sie versuchte ihre kleine Schwester zu entführen und wurde noch gerade so gestoppt von Rias und ihm. Er kämpfte für Koneko und schlug ihr dabei fast ins Gesicht. Er warnte Kuroka das wenn sie es nochmal versuchen sollte würde diese Faust nicht stoppen. Während Konekos "Mating Season" machte sie die Angelegenheit noch ein wenig schlimmer als sie sowohl Koneko, als auch Issei stimulierte. Sie hielt am Ende ihre Schwester zwar davon ab, versuchte aber selbst mit Issei zu schlafen um starke Nachkommen zu zeugen, da Vali dies bereits ablehnte. Anschließend wurde sie aber von Koneko wiederrum gestoppt. Als Issei mehr über ihre Vergangenheit erfährt meinte er zu Koneko sie sei eine gute Person, auch wenn sie eine "unanständige Katze" ist und bleibt. Sie fühlt sie sich zu Issei hingezogen und entwickelt später starke romantische Gefühle für ihn.

Le Fay Pendragon

Le Fay ist eine Hexe die zum Team Vali gehört, Issei traf sie das erstemal in Volume 9. Sie ist ein riesen Fan von Isseis Tv-Serie Breast Dragon Emperor Oppai Dragon (kurz auch Oppai Dragon), sie wollte bei ihrem ersten treffen mit ihm seine Hände schüttelten und ein Autogramm. Sie später gab ihn einen Rat wie er seine Magische Kraft erhöhen kann und beriet ihn welchen Magier er für einen Pakt auswählen kann. Laut Ravel wäre sie die perfekte Kanidatin für Issei gewesen, jedoch musste sie Le Fay ablehnen da sie als Mitglied von Team Vali als Terroristen gebrandmarkt ist und deshalb in der Öffentlickeit nicht mit Issei in Verbindung gebracht werden sollte. Am Ende war sie jedoch doch in der Lage einen Pakt mit Issei einzugehen, da Team Vali in Volume 16 begnadigt wurde und Arthur Issei bat seine kleine Schwester als Pakt Magier zunehmen um sie beschützen zu können. Issei akzeptierte diese bitte und fragte Ravel, die ebenfalls keine Einwände hatte da Valis Team begnadigt wurde und somit Le Fay legitime Magierin zum Einstellen bekam.

Arthur Pendragon

Es sieht so aus als hätte Arthur großes Vertrauen zu Issei, da er seine geliebte kleine Schwester Le Fay in seiner obhut gibt, mit dem glauben darn dass dieser in der Lage ist sie zu beschützen und ihr ein normales Leben zugeben als seine Pakt Magierin. Issei akzeptierte die Bitte von Arthur und er beabsichtigt dies ihm irgendwann zurückzuzahlen zu können.

Khaos Brigade

Shalba Beelzebub

Issei hasste Shalba für seine vergangene Aktion mit Asia. Isseis Hass wuchs noch mehr als Shalba wahnsinnig wurde und Ophis als nichts weiter als ein Werkzeug sah um seine eigene Kraft zu steigern. Als Shalba die Welt sah die ihn einst ablehnte beschloss er die Unterwelt zu zerstören und die Kinder zu töten mit der hilfe von Bandersnatch und Jabberwocky. Als Issei dies sah registierte er sofort das er verrückt gewurden war und zog los um ihn zu töten, um die Kinder und Ophis zu schützen. Shalba war die erste Person die Issei selbst tötete. Ironischerweise gelang es Shalba noch mit Samaels Gift Issei ebenfalls zutöten, jedoch stellte sich heraus das nur der Körper zerstört wurde aber nicht seine Seele.

Cao Cao

Cao Caos Beziehung mit Issei war anfänglich eher feindselig, da ersterer ein ehemaliger Anfüher der Khaos Brigade war und Yasaka entführt hatte. Cao Cao besiegt ihn in ihrem ersten Kampf gegeinander ziehmlich einfach, wodurch Isseis Fähigkeit Illegal Move Triaina erwacnte. Im darauf folgenden Kampf gelang es Issei ein Auge von Cao Cao zu entfernen, welches er durch das Auge von Medusa ersetzte. Isseis Abneigung wuchs noch mehr, als er kam um seine Freunde anzugreifen und um die Kraft von Ophis zu rauben. Issei genießt ein sehr hohes Ansehen bei Cao Cao nach dem letzten Kampf, besonders nach seiner Rückkehr von den Toten. Cao Cao glaubt Issei sei ein wahres Monster als dieser auf dem rücken von Great Red auftauchte und glaubte nicht dran das es nur Glück sei. Die Verletzung die er ihm zufügte bei letzten aufeinandertreffen, wurde zu einem ausschlaggebenden Faktor im Finalen Kampf. Issei schaffte es Samaels Gift zu benutzen an Cao Caos Medusa Auge, welches bei Cao Cao schmerzen auf fast tödlichem Level verursachte.

Euclid Lucifuge

Euclid ist der kleine Bruder von Grayfia und die rechte Hand von Rizevim. Isseis Beziehung zu Euclid war schon von Anfang an feindselig, da dieser verantwortlich war für den versuch die Okkulten Forschungsclub Mitglieder aus dem ersten Jahr zu entführen und diese mit mehreren Magiern angreifen zulassen. Zudem war er an der Wiederauferstehung der Evil Dragons beteiligt.

Außerdem entwickelten im späteren Verlauf Issei und Ddraig einen persönlichen Groll gegen ihn, da dieser eine Kopie des Boosted Gear anfertigte aus Isseis überresten, in dem er mehrer berühmte Drachen dafür opferte, selbst Vali war darüber entsetzt.

In Volume 16 als die beiden gegeneinander antraten überpowerte Euclid Isseis Cardinal Crimson Promotion in seinem eigenen Scale Mail. Dies war möglich da er auch ohne Balance Breaker die Kraft eines Satans besitzt. Issei war nur in der Lage zu gewinnen da in ihm eine neue Kraft erwachte. Es gibt Theorien worin Euclid Issei weiter beobachte um neue Techniken abzuschauen.

Drachen

Ddraig

Ddraig ist der Drachen der auch als Red Dragon Emperor bekannt wurde, er lebt im Sacred Gear/Longinus Boosted Gear von Issei. Er versteht sich gut mit seinem momentanen Besitzer, wird aber später etwas depressiv als alle anfangen ihn den Oppai Dragon zu nennen, er braucht dadurch medizinische Behandlung und psychische Beratung da er ein stolzer Drache ist aber sein Ruf/Ansehen durch diesen Spitznamen zerstört wird. Er hat sehr großes Interesse an Issei da dieser nie aufgibt um die Leute zu beschützen die er liebt, zudem ist er der erste der mit Ddraig soviel spricht seit langer Zeit und ihn nicht nur als Werkzeug sieht. Als Issei starb war er dabei am Boden zerstört und meinte zu Ophis das er der beste Besitzer war den er je hatte. Er kommt später mit Issei wieder zurück.

Tannin

Tannin ist der Drache mit dem Issei in der Unterwelt trainierte. Er war dafür verantwortlich das er stärker wurde und seinen Balance Breaker erreichte. Beide haben eine enge freundschaftliche Beziehung zueinander, die sogar soweit geht das ihn Issei "Old-Man" Tannin nennt. Beide sind sehr gute Freunde und haben viele kämpfe miteinander bestritten. Er war früher mal ein Drachen König und kannte Ddraig bevor er versiegelt wurde.

Ophis

Offiziel traf Issei Ophis bei sich Zuhause als Azazel sie mitbracht um zu reden. Zuerst hatte er Angst vor ihr da er dacht sie würde alle töten ohne mit der Wimper zu zucken, jedoch stellte sich schnell heraus das sie nie solche absichte hege, sondern lediglich Great Red aus ihrem Geburtsort der Dimensionsspalte haben möchte. Zuerst hatte sie an ihm großes Interesse weil sie wissen wollte wie Ddraig war, er mit Issei reagierte und wie sich dessen Farbe von Rot in Purpurrot verwandelte. In Volume 11 bekam Issei Ophis erster Freund und er lud sie ein mit ihm in der Hyoudou Residenz zu wohnen. Ophis ist also auch Isseis letzter Freund (laut Ddraig) bevor dieser seinen neuen humanoiden Drachen Körper bekommt. Sie spielt in Volume 12 eine große Rolle in der Wiedererweckung von ihm mit der Hilfe von Great Red und wohnt jetzt bei Issei. In Volume 20 zeigt sich das Issei sehr um sie sorgt und war wütend als diese von Nidhöggr angegriffen wurde. Es zeigt sich das sie sich ebenfall sehr um Issei sorgt da er ihr erster Freund war.

Ophis verhalten ist dem eines kindes ähnlich das sie gern das macht was sie bei anderen sieht und möchte diese Sachen die die anderen Mädchen für Issei machen ebenfall tun.

Great Red

Isseis Beziehung zu Great Red ist etwas vage da dieser nicht häufig kommuniziert und Nachrichten meistens über Ddraig vermitteln lässt. Jedoch ist er bereit Issei und Ophis zu retten als deren Taschendimension drohte zu kollabieren und holte sie zu sich in die Dimensionsspalte. Ebenfalls war er bereit aus seinem eigenen Fleisch einen neuen Körper für Issei herzustellen.

Da Isseis aktueller Körper aus dem Fleisch von Great Red gemacht wurde hat er kein Problem damit sich mit dessen Macht zu verbinden. issei sieht ihn als einen "Super-Starken Delinquent" da dieser es liebt nur durch die Dimensionsspalte zu fliegen und aggressiv reagiert wenn man ihn nur anschaut. Issei ist scheinbar Verlegen wegen Great Reds Vorliebe für den Oppai Dragon Themen Song und dies ist bisher das einzigste mal das beide direkt miteinander kommuniziert haben.

Andere Charaktere

Isseis Eltern

Abgesehen von dem Fakt das Issei sich ständig über seine Eltern beschwert liebt er sie sehr. Als Vali in Volume 4 überlegte Isseis Eltern zu töten, wurde dieser wütend und wollte sofort Vali töten. Isseis Eltern sind wie alle normale Eltern die stolz auf ihr Kind sind und es lieben. Seine Mutter äußerte sogar das sie besorgt sei was für einen schlechten lüsternen Einfluss Matsuda & Motohama auf Issei haben.

Matsuda und Motohama

Diese beide sind Issei besten menschliche Freunde die er hat, sie bilden zusammen mit ihm das "Perverse Trio". Die drei sind meisten, wenn sie zusammen unterwegs sind am spannen in der Mädchenumkleide oder schauen/lesen zusammen Pornos. Jedoch wenn es hart auf hart kommt sind die beiden willens Issei zurückzulassen damit er den ärger abbekommt. Die beiden sind sehr eifersüchtig auf Isseis neugewonne Popularität mit den Damen und haben spass daran deshalb schlechte Gerüchte über ihn in die Welt zu setzen.

Morisawa

Issei erste Interakion mit ihm began etwas holprig da dieser seine Fähigkeiten als Dämon anzweifelte und lieber Koneko haben wollten. Jedoch freundeten sich beide über ihre Lieblingskinderserie Dragonball ("Drag So-Ball" im Anime) miteinander an.

Mil-Tan

Trotz Isseis kontinuierlicher Beklommenheit ihm gegenüber empfindet er ihn als eine nette Person. Die beiden haben ein gutes Verhältnis zueinander.

Aika Kiriyuu

Issei klagt darüber das Aikai ständig Asia von erotischen Sachen erzählt bzw. ihr beibringt. Die beiden scheinen sich gut zuverstehen, wenn die beiden nicht im Wiedersrpuch stehen.

Aika weiss das Issei ein Dämon ist, da sie Xenovias Reguläre ist.

Kiyome Abe

Sie traf Issei das erstemal als Rias ein Report über Yokai schreiben musste in Volume 8, sie wollte jedoch nicht helfen da sie Angst hatte ihre Seele zu verlieren, wenn sie sich mit Dämonen einlassen würde. Jedoch willigte sie ein unter einer Vorraussetzung, dass der Okkulte Forschungsclub sie und ihr Team im Tennis schlagen müsste und wenn Rias verliere müsse sie Issei temporär aufgeben. Unglücklicherweise verlor sie das Match und musste den Report schreiben. Später fragte Kiyome Issei ob dieser ihr helfen könne ihre Verlobung zu brechen die ihr Vater für sie organisiert hatte. Issei entschied ihr zu helfen im Beast Battle gegen ihren Vater. Sie verliebte sich während dieser Ereignisse in ihn.

Kunou

Kunou ist ein Youkai aus Kyoto und die Tochter von Yasaka, der dortigen Herrscherin. Sie verdächtige zuerst Issei das er ihre Mutter entführt hätte und attackierte deshalb ihn und seine Freunde. Nachdem er ihre Mutter befreite aus der Gefangenschaft von der Hero Faction verliebte sie sich in ihn und meinte sie würde für immer auf ihn warten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki