FANDOM



"Ich hab endlich eine Freundin!" ist die erste Folge der ersten Staffel von High School DxD.

Charaktere

Dämonen Gefallene Engel Menschen

Handlung

Issei Hyoudou, der zusammen mit seinen Freunden Matsuda und Motohama zu den größten Perverslingen der Schule gehört, besucht die Kuoh Schule, welche früher eine reine Mädchenschule war. An einem gewöhnlichen Schultag spannt er mit Matsuda und Motohama die Mädchen des Kendo Clubs in ihrer Umkleide aus. Nachdem diese bemerkten das sie von den Mädchen entdeckt wurden, ergriffen sie die Flucht und lassen Issei alleine zuruck, woduch der der Einzige ist der von ihnen verprügelt wurde. Danach fiel Issei das purpurrothaarige Mädchen Rias Gremory am Fester des alten Schulgebäudes auf und er verliebte sich auf den ersten Blick in sie. Auf seinem Heimweg trifft er auf das Mädchen Yuuma Amano, das ihn fragt ob er ihr Freund sein will. Am Ende ihres ersten Dates versucht sie ihn zu töten. Sie enthüllt ihre Schwarzen Flügel und wirft eine Lichtspeer nach ihm, der sienen Körper durchbohrt. Kurz vor seinem Tod denkt er an Rias und beschwört diese unbewust. Am nächsten Morgen wacht Issei in seinem Zimmer auf uns stellt fest, dass sich keiner mehr an Yuuma erinnern kann. Auch bemerkt er dass er Nachts auf ein Mal besser sehen kannn. Auf dem Heimweg kommt er am Park vorbei wo er Yuuma das letzte Mal getroffen hat. Dort trift er auf eine Anderen Gefallenen Engel, Dohnaseek, der auch versucht ihn zu töten. Dohnaseek konnte Issei verletzen, aber bevor er in töten konnte wird Issei von drei Mädchen gerettet, von denen eine Rias ist. Am nächsten Morgen wacht Issei auf und stellt fest das Rias neben ihm liegt und das beiden nackt sind. Nachdem Rias aufgewacht ist erklärt sie ihm das sie eine Dämonin und siene Herrin ist weil sie ihn als Dämon wiederbelebt hat.

Trivia

Bilder

Weiteres