FANDOM


Ewald Cristaldi ist ein ehemaliger Exorzist und ein hochrangiges Kirchenmitglied mit dem Rang eines Kardinaldiakons.

Aussehen

Ewald hat das Aussehen eines Mannes mittleren Alters mit schwarzen Haaren.

Für gewöhnlich trägt er kirchliche Gewänder.

Persönlichkeit

Ewald ist ein gewissenhafter, ruhiger und gelassener Mann. Allerdings ist er äußerst stur, wenn es um seinen Glauben geht und den alten Lehren der Kirche. Denn trotz der Allianz der 3 Großen Fraktionen ist er nach wie vor der Ansicht, dass Dämonen bösartige Kreaturen sind, welche vernichtet werden müssen.

Er deutete sogar indirekt an Waisenkinder aus einer bestimmten Kircheneinrichtung die Dulio häufig besucht, zu töten, da die Einrichtung von Dämonen früher für Rituale genutzt wurden war und er dies als eine Sünde betrachtet.

Aber auch wenn er ruchlos im ersten Moment wirkt, hat er doch einen guten Kern und wollte sogar die ganze Schuld der Exorzisten Rebellion auf sich nehmen.

Vergangenheit

Zu seiner aktiven Zeit als Exorzist, unterrichtet Ewald zahllose Krieger der Kirche wie man gegen den Feind kämpft, einer dieser Schüler war zum Beispiel Dulio.

Aber auch Irina und Xenovia brachte er bei wie man mit den Excalibur Fragmenten umgeht.

Fähigkeiten

Nutzer der Heiligen Schwerter: Ewald ist ein außergewöhnlicher Anwender der Heiligen Schwerter, da er in der Lage ist bis zu 3 Fragmente von Excalibur gleichzeitig zu nutzen.

Meister Schwertkämpfer: Ewald demonstrierte unglaublich Fähigkeiten mit dem Schwert, so konnte er nicht nur 3 Heilige Schwerter auf einmal nutzen, sondern war auch in der Lage mit minimalen Aufwand Xenovia, Irina und Kiba zu übertreffen. Die ebenfalls als Meister des Fachs gelten. Des Weiteren bewies er hohe Flexibilität mit dem Umgang des Excalibur Replikats, wobei er verschiedene Exorzisten Werkzeuge Dual einsetzen konnte, um somit am Ende sogar Dulio und Griselda zu stoppen.

Heilige Magie: Ewald demonstrierte gewisse Erfahrungen mit dem Umgang von Heiliger Magie, welche ihm erlaubt Heilige Energien zu nutzen und zu kontrollieren, um so zum Beispiel ein Barriere zu erschaffen in der er seine Gegner gefangen hält. Durch Segen kann diese noch zusätzlich verstärkt werden. Kiba erwähnte er könnte sie nur mit Hilfe von Gram zerstören.

Taktischer Meister: Ewald ist ein Meisterstratege, der sowohl listige, als auch effektive Taktiken im Kampf verwendet, umso seinen Gegner zu überrumpeln.

Überragende Exorzistische Fähigkeiten: Ewald und Vasco Strada sind die zwei einzigen Exorzisten die in der Lage sind es mit Höherrangigen Dämonen aufzunehmen und das allein nur durch ihre eigenen Fähigkeiten, da beide keine Sacred Gears benutzen und Menschen sind. Durch perfektionieren seiner Techniken, konnte er sogar Dulio und Griselda mit nur einer Hand abwehren. Obwohl beide ehemalige Top Exorzisten waren und reinkarnierte Engel sind.

Enorme Geschwindigkeit: Ewald demonstrierte wie schnell ihn sein Training als Exorzist gemacht hatte, als er gegen Kibas kämpfte und mit dessen Geschwindigkeit mithalten konnte. Dank des Excalibur Replikats ist er sogar in der Lage sein Tempo noch weiter zu erhöhen und konnte somit fast jeden kombinierten Angriff von Kiba, Irina, Dulio und Griselda abwehren.

Wusstest du schon …

  • Ewald stammt aus dem Altdeutschen und setzt sich zusammen aus den Worten:  „ewa“ was etwa mit „Gesetz/Ordnung/Recht“ gleichzusetzen ist und waltan was so viel wie „walten/(be-)herrschen/regieren/bewachen“  bedeutet.
  • Der Name wurde später von den 2 Missionaren aus England (Northumbrian) Saint Ewald dem Schwarzen und Saint Ewald dem Weißen (Den Fairen) in Deutschland verbreitet.  

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.