FANDOM


Crom Cruach ist einer der Evil Dragons, welcher auch unter dem Titel Crescent Circle Dragon (Sichelmond Drache) bekannt ist.

Er gilt als stärkster unter seines gleichen und war früher mit der Khaos Brigaden Abteilung Qlippoth (zusammen mit den restlichen Evil Dragons) alliiert.

Aussehen

Crom Cruach verfügt über die Fähigkeit (wie einige andere Drachen auch), zwischen seiner Drachenform und einer Menschenform hin und her zu wechseln.

Als Mensch besitzt er die Gestalt eines großgewachsenen Mannes, mit schwarz-blonden Haaren und 2 farbigen Augen (linkes schwarz, rechtes golden). In dieser Gestalt trägt einen schwarzen Mantel.

In seiner wahren Form ist Crom Cruach ein majestätischer schwarzer Drache, der eine schwarz-goldene Aura absondert.

Da beschrieben wird das er ebenfalls schwarze Flügel besitzt, ist davon aus zu gehen das er zu den westlichen Drachen zählt.

Persönlichkeit

Anders als die anderen Evil Dragons, scheint Crom Cruach ruhig und gelassen zu sein. Da er für gewöhnlich, wenn er auf Standby ist, sich gegen einer Wand lehnt und wartet.

Er scheint sogar seine Missionsziele über seine eigene Interessen zustellen, denn obwohl er ein Kampfnarr ist, kämpft er nicht länger als 10 Minuten, wenn ihm befohlen wurde die Gegner nur aufzuhalten. Dies zeigt schon sein hohes Maß an Selbstkontrolle, ein weiteres Beispiel war als er gegen Issei kämpfen wollte, dieser aber wegen Müdigkeit ablehnte und er ihn nicht weiter bedrängte.

Vali erwähnte das Crom Cruach noch Kampf versessener als er selbst sei. Da er all die Jahre, die er als verschwunden galt, sowohl in der Unterwelt, als auch in der Menschenwelt trainierte. Desweiteren wurde erläutert, das er es bevorzugt allein zu kämpfen und es hasst wenn Außenstehende sich in den Kampf einmischen.

Crom Cruach kann aber auch extremst gnadenlos sein, wodurch er die Reputation eines Evil Dragon erhielt. Demonstriert wurde diese Seite von ihm, als er auf Brutale und grausame Weise auf Nidhöggr einschlug als dieser zufuhr die wehrlose Ophis attackierte.

Vergangenheit

In der Vergangenheit wurde Crom Cruach vom Bösen Keltischen Gott Balor kontrolliert, jedoch als dieser von Lugh vernichtet wurde, löste sich dessen Kontrolle über ihn auf. Anschließend reiste er zwecks Training, zwischen der Menschen- und Unterwelt umher. Er beobachtete während seines Trainings auch die Christen, wie sie in seine Heimat einfielen und betrachtete sie als nervig.

Während seiner Reise begegnete er auch Rizevim, wobei er sich ihm anschloss, in der Hoffnung gegen starke Gegner kämpfen zu können und um zu sehen wo am Ende die Drachen stehen wenn alles vorbei ist.

Fähigkeiten

Enorme Kräfte: Crom Cruach gilt als der mächtigste Drachen unter den Evil Dragons. Durch sein jahrelanges Training in der Menschen- und Dämonenwelt erlangte er am Ende sogar ein Kraftniveau, welches dem Himmlischen Drachen mittlerweile überlegen ist.

Dies wurde durch sein Kampf gegen Issei und Vali demonstriert als er beide mit Leichtigkeit aufhalten konnte.

Desweiteren zwang er sogar in einem Kampf Dulio sein Balance Break zu aktivieren, wobei diesem es eigentlich untersagt ist ohne Michaels direktem Befehl einzusetzen.

Enorme Geschwindigkeit: Crom Cruach demonstrierte das er sich extremst schnell bewegen kann, er konnte Valis Attacken Kontern, obwohl sich dieser mit Lichtgeschwindigkeit in seinem Balance Breaker bewegte und Isseis Angriffe in seinem Welsh Sonic Knight Modus.

Enorme Widerstandskraft: Crom Cruach beweiste bereits in Kämpfen seine enorme Widerstandskraft, so zum Beispiel konnte er Isseis Crimson Blaster Angriff, welcher mit Ascalons Drachentöter Fähigkeit ausgerüstet wurde widerstehen ohne dabei Lebensgefährliche Verletzungen zu erleiden. (Allerdings nutzte Issei hierbei nur eine der Kanonen.)

Dies ist jedoch nicht desto eine beachtliche Leistung wenn man bedenkt das, Crom nicht mit dem Sephiroth Graal modifiziert wurde, um Drachentöter Angriffe gegenüber immun zu werden. Sondern dies alles erreichte durch jahrelanges pures intensives Training allein.

Selbst die Magischewaffe Tathlum, die laut Azazel und Crom selbst für Evil Dragons absolut tödlich sei, gegen mittlerweile wirkungslos ist.

Meister im Nahkampf: Crom ist äußerst erfahren im Nahkampf, demonstriert wurde dies als er gegen Issei in seinen Crimson Armor und Vali in seinem Scale Mail kämpfte. Ohne isch dabei großartig anzustrengen.

Gestaltwandlung: Wie einige andere Drachen auch verfügt Crom Cruach die Fähigkeit sich in einen Menschen zu verwandeln.

Fliegen: Zum fliegen kann Crom seine Drachenschwingen verwenden.

Wusstest du schon ...

  • Crom hat eine Vorliebe für Bannen entwickelt, seit ihm Asia welche gab.
  • Crom Cruach war in der alt Keltischen-Irischen Mythologie ein Gott der Unterwelt und des Todes.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki