FANDOM


Informationen

Albion auch bekannt als der Vanishing Drachen, zählt zusammen mit Ddraig zu den Himmlischen Drachen, denen nachgesagt wird, stark genug zu sein, um selbst Götter töten zu können. Albion ist im Sacred Gear Divine Dividing versiegelt und ist im Besitz von Vali Lucifer.

Aussehen

Albion sieht aus wie ein großer weißer westlicher Drachen mit zwei goldenen Hörnen und Flügeln die wirken als würden sie aus Federn bestehen.

Persönlichkeit

Albions Persönlichkeit hat sich über die Zeit sehr verändert. Erst war er ein stolzer Drache, der auch gerne zugab eine große Rivalität mit Ddraig zu haben, dem anderen Himmlischen Drachen. In letzter Zeit ist er etwas deprimiert da er jetzt den Spitznamen "Butt Dragon Emperor" hat und sein Rivale mittlerweile als "Breast Dragon Emperor" und als "Oppai Dragon" bekannt ist. In Volume 15 wurde bekannt gegeben, dass er wie Ddraig eine psychiatrische Behandlung braucht Aufgrund der ganzen Butt Dragon Emperor Sache. Albion zeigt jedoch auch, dass er sich sehr um seinen momentanen Besitzer Vali sorgt, so wie Ddraig sich um Issei, auch wenn die beiden verantwortlich für ihre erniedrigenden Spitznamen sind.

Er zeigt sogar das ihn das momentane Leben mehr gefällt als die Vergangenen, da er nicht ständig gegen seinen Rivalen Ddraig kämpfen muss, wenn sie aufeinander treffen. Er weiß aber auch das Vali irgendwann gegen Issei kämpfen muss.

Vergangenheit

Während des letzten großen Krieges zwischen Engeln, Gefallenen Engeln und Dämonen, waren die Drachen die einzige Gruppe, die sich aus dem Konflikt heraus hielt. Während einer großen Schlacht jedoch, geriet Albion mit dem Drachen Ddraig in Streit. Obwohl er sich heute nicht einmal mehr an den Grund dafür erinnert, war es damals für beide Drachen genug, um aufeinander los zugehen. Aufgrund der enormen Macht beider Drachen, verwüsteten sie nebenbei das unter ihnen liegende Schlachtfeld extrem. Dies veranlasste die drei Kriegsparteien dazu, sich vorübergehend zu verbünden, um gemeinsam gegen die Drachen vorzugehen. Diese konnten die Einmischung in ihre Angelegenheiten gar nicht leiden, und schlugen mit voller Kraft zurück. Doch obwohl sie enormen Schaden anrichteten, wurden sie am Ende bezwungen, woraufhin man ihre Körper zerteilte und ihre Macht und ihre Seelen in "Sacred Gears" einschloss. Seitdem nutzen Albion und Ddraig die Träger ihres Gears, um ihren Kampf immer wieder aufleben zu lassen.

Fähigkeiten

Enorme Kräfte: Als einer der Himmlischen Drachen verfügt Albion über große Stärke. Bevor er im Divine Dividing versiegelt wurde. Man erzählt sich seine Stärke wäre die der momentanen Drachenkönige bei weitem Überlegen.

Stärke Teilen und Absorbieren: Albion ist Berühmt dafür die Kraft seiner Gegner zu teilen und die Hälfte davon zu absorbieren.

Fliegen: Da Albion ein Drache ist, ist er in der Lage zu fliegen.

Reflektieren: In Volume 16 wurde enthüllt das Albion in der Lage ist bis zu einem gewissen Grad, Angriffe zu reflektieren.

Gift: In Volume 21 wurde enthüllt das Albions wahre Gefahr von seinem Gift ausgeht, welches er produzieren kann und vor dem sich sogar Götter fürchtete da es sowohl den Körper als auch die Seele zerstört. Der einzigste der gegen dieses Gift Immun ist , ist Ddraig.

Wusstest du schon ...

  • Albions Name kommt vom antikem griechischen Wort für Großbritannien
    • Albions zweiter Name Gwiber entstammt den walisischen und bedeutet soviel wie Giftschlange
  • Wenn Albion oder Ddraig nicht versiegelt worden wären, wären sie unter den Top 10 der Stärksten Wesen auf dieser Welt
  • Wie Ddraig, basiert Albion auf den weißen Drachen in der walisischen Mythologie der England repräsentiert
  • Albions Titel White Dragon Emperor (白龍皇) basiert lose auf dem Pokemon Raikou (雷皇)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki